Lectures, Courses, Symposia

Veranstaltungen nächsten Monats

09.10. 14
  • Institut 14 Musikästhetik

Buchpräsentation
Otto Kolleritsch: „Hier wird‘s Ereignis“. Kritische Ästhetik zwischen künstlerischer Praxis und Forschung mit der Kunst

Lesung und Gespräche: Harald HASLMAYR, Michaela KRUCSAY

13.10. 14
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 14 Musikästhetik

Gastvortrag
Boris von HAKEN (Frankfurt/Main) & Clemens ZOIDL (Krems):
NS-Forschung in der österreichischen und deutschen Musikwissenschaft. Zum Agieren von Personen und Institutionen 1933/1938 bis 1945 sowie dessen Nachwirkungen

Zur Auseinandersetzung um die nationalsozialistische Vergangenheit Deutschlands und Österreichs | Diskussion mit Barbara BOISITS, Christa BRÜSTLE, Andreas DORSCHEL, Boris von HAKEN, Clemens ZOIDL | Organisation: Christa BRÜSTLE, Andreas DORSCHEL | Information: 0316/389-3140

20.10. 14 - 22.10. 14
  • Institut 8 Jazz
  • im Rahmen von Artists in Residence

Workshop
AiR Helga WESTMARK (DK):
Estill Voice Training – Level One

Information: 0316/389-3080

22.10. 14
  • Abteilung für internationale Beziehungen

Informationsveranstaltung
ERASMUS+

Information: 0316/389-1162

  • Beginn 12:00 , Aula
24.10. 14 - 25.10. 14
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 14 Musikästhetik

Symposium
Passionately intellectual, intellectually passionate: Elizabeth Maconchy (1907-1994)

Veranstalter/in: Christa Brüstle , Andreas Dorschel
Information: 0316/389-3558, -3140

25.10. 14 - 26.10. 14
  • Institut 3 Saiteninstrumente

Gastkurs
Resonanzlehre
Thomas LANGE (Berlin):
Begründer der Resonanzlehre

Information: 0316/389-3030

28.10. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Julie Mewes (Berlin):
Die ordnungsgebenden Modi des Stimmenhörens

Information: 0316/389-3130

28.10. 14 - 29.10. 14
  • Institut 8 Jazz

Workshop
Quinteto Argentina (AR)

Gustavo BERGALLI – tr, Marcelo MAYOR – git, Alejandro HERRERA – b, Quintino CINALLI – dr, Mario GUSSO - perc | Information: 0316/389-3080

29.10. 14
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Thomas R. HILDER (Hildesheim):
Sámi Popular Music, Indigeneity and the Politics of Gender

Information: 0316/389-3130