Subscription for Kids

Keine Veranstaltungen am 29.08.2015. Nächste Veranstaltung(en)

28.10. 15

Der blöde Ritter
(Familienprogramm - 1. Veranstaltung)

Ein Kinderballett. Die Pferde eines Liebespaares in der Ritterzeit erzählen die Geschichte von einem jungen schüchternen - oder "blöden", wie man das früher nannte - Mann, der Ritter sein sollte, aber lieber Zuckerbäcker wäre. Durch die Liebe zu einem Fräulein erlernt er aber dann doch von eben dieser das Ritterhandwerk und wird zu einem tapferen Kämpfer • Eine Produktion des lnstituts Oberschützen in Zusammenarbeit mit Schauspielstudierenden der KUG| Konzept: Bernhard HABLA
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

04.12. 15

Schlagen erlaubt!
(Schulprogramm - 1. Veranstaltung)

Schon beim Spielen in der Sandkiste wird uns immer wieder gesagt, dass Schlagen verboten ist. Die coolen Jungs und Mädels, die an der KUG Schlagwerk studieren, sind die einzige Ausnahme: die dürfen auf ihre Trommeln, Pauken, Stab- und Glockenspiele schlagen und auf was sie sonst noch alles haben. Und dann reißen sie uns einfach mit, hinein in ihre Klänge und ihren Rhythmus. • Studierende der Studienrichtung Schlaginstrumente | onzept: Ulrike Stadler/Ulla Pilz
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

05.12. 15

Schlagen erlaubt!
(Familienprogramm - 2. Veranstaltung)

Schon beim Spielen in der Sandkiste wird uns immer wieder gesagt, dass Schlagen verboten ist. Die coolen Jungs und Mädels, die an der KUG Schlagwerk studieren, sind die einzige Ausnahme: die dürfen auf ihre Trommeln, Pauken, Stab- und Glockenspiele schlagen und auf was sie sonst noch alles haben. Und dann reißen sie uns einfach mit, hinein in ihre Klänge und ihren Rhythmus. • Studierende der Studienrichtung Schlaginstrumente | onzept: Ulrike Stadler/Ulla Pilz
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

29.01. 16

Kylwiria
(Schulprogramm - 2. Veranstaltung)

Eine Entdeckungsreise in ein fremdes Land. Stell dir vor, du betrittst ein Land, das vor dir noch niemand betreten hat, und hörst... und staunst... und Fremdes wird vertraut • Studierende der Studienrichtung Schlaginstrumente | Studierende des Studiengangs Kompositions- und Musiktheoriepädagogik | Konzept: Helmut Schmidinger
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

30.01. 16

Kylwiria
(Familienprogramm - 3. Veranstaltung)

Eine Entdeckungsreise in ein fremdes Land. Stell dir vor, du betrittst ein Land, das vor dir noch niemand betreten hat, und hörst... und staunst... und Fremdes wird vertraut • Studierende der Studienrichtung Schlaginstrumente | Studierende des Studiengangs Kompositions- und Musiktheoriepädagogik | Konzept: Helmut Schmidinger
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

09.04. 16

Walzerschritt und Polkahit
(Familienprogramm - 4. Veranstaltung)

Ein Konzert unter Donner und Blitz mit Tritsch-tratsch an der blauen Donau. Wer hat diese schwungvolle Musik des berühmten Walzer-und Polkakönigs Johann Slrauß-Sohn, seiner Brüder und seinesVaters schon von einer Kontrabass-Band gehört? • Kontrabass-Studierende von Ernst Weissensteiner | Konzept/Moderation: Marko Simsa
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

20.05. 16

Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm
(Schulprogramm - 4. Veranstaltung)

Eine Spielgeschichte in mehreren Sprachen und Musik. An der KUG sprechen wir viele Sprachen, denn wir haben Menschen aus vielen verschiedenen Ländern hier. ln dieser Veranstaltung erzählen sie gemeinsam eine Geschichte, in einer Sprache, die sie selbst erfinden und zusammenbauen, sodass sie einander und alle sie verstehen können. • Schauspiel- und andere Studierende | Konzept: Sieglinde Roth
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

21.05. 16

Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm
(Familienprogramm - 5. Veranstaltung)

Eine Spielgeschichte in mehreren Sprachen und Musik. An der KUG sprechen wir viele Sprachen, denn wir haben Menschen aus vielen verschiedenen Ländern hier. ln dieser Veranstaltung erzählen sie gemeinsam eine Geschichte, in einer Sprache, die sie selbst erfinden und zusammenbauen, sodass sie einander und alle sie verstehen können. • Schauspiel- und andere Studierende | Konzept: Sieglinde Roth
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;