Institute 13 - Ethnomusicology

Keine Veranstaltungen am 15.05.2012. Nächste Veranstaltung(en)

23.05. 12
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Lecture Recital
Talā und Trommelspiel im südindischen Kutiyattam-Theater

Leitung: Karin BINDU (Wien) | Information: 0316/389-3130

13.06. 12
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Sarah WEISS (Yale University):
Expectations and the Creation of Authenticity: Sanggar Çudamani‘s Odalan Bali

Information: 0316/389-3130

20.06. 12
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Erica Haskell (University of New Haven):
Aiding Harmony? Culture as a Tool for Nation-building in Sarajevo

Information: 0316/389-3130

24.10. 12
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Iva NENIĆ (Belgrad):
Going Public: Female Instrumental Musicians in the Contemporary Folk and World Music Scene in Serbia

Information: 0316/389-3130

07.11. 12
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
GASTVORTRAG Muriel SWIJGHUISEN REIGERSBERG (London):
The Relevance of Ethnomusicological Research and Theory to Music Therapy Practice, Research, Education and Policy

Information: 0316/389-3130

07.12. 12 - 09.12. 12
  • Institut 16 Jazzforschung
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Kongress
Ethnomusikologie und Popularmusikforschung

Regine ALLGAYER-KAUFMANN: Popular Music versus Art und Ethno. Konsequenzen für die musikalische Analyse | Raymond AMMANN: Methodendiskussion für Untersuchungen von ‚alter‘ resp. ‚neuer‘ Musik in Melanesien | Alenka BARBER-KERSOVAN: „We all come from the Goddess, and to her we shall return”. Das popmusikalische Neo-Matriarchat zwischen Ethno-Beat, erfundenen Traditionen und kommerzieller Vermarktung | Klaus-Peter BRENNER: Die Mbira/Chimurenga- Transformation von ›Dangurangu‹ – Eine musikanalytische Fallstudie aus Zimbabwe an der Schnittstelle zwischen Ethnomusikologie und Popularmusikforschung | Christa BRUCKNER-HARING: Danzon, Bolero und Son: Genres der kubanischen Popularmusik | Anja BRUNNER: Xylophonmusik auf E-Gitarren. Bikutsi in Kamerun in den 1970er-Jahren und die flüchtigen Grenzen zwischen „traditioneller“ und „moderner“ Musikpraxis | Dietmar ELFLEIN: You’ve got the Power - Zur Rezeption afroamerikanischer Musik im deutschsprachigen Raum | Nils GROSCH: Notizen zur Ethnisierung kommerzieller Musikkulturen | Gerd GRUPE: Popularmusiken: Eine Herausforderung für die Ethnomusikologie? | Harald HUBER: Austrian Report on Musical Diversity 2000-2012 | Michael KAHR: Analytische Beobachtungen zur Bedeutung von Streicherarrangements in Pop- und Rockmusik | Julio MENDÍVIL: Schibaleneumán feat. Terpsichore... oder was hat die Musikethnologie der Popularmusikforschung zu bieten | Andreas MEYER: Reflexive Kreativität: Konzepte der Transkulturation und die Anfänge des Hard Rock | Babak NIKZAT: Aufwertung des Eigenen durch die Rückkehr zur autochthonen Kultur: Identitätsstiftung in der iranischen Popmusik am Beispiel bandari | Malik SHARIF: „Anarchy & Romance“ in Graz: Eine Ethnografie des Publikumserlebens | Kendra STEPPUTAT: Die Erfindung der Regionalität – Tango Argentino im 21. Jahrhundert | Marton SZEGEDI: Die Rezeption indischen Instrumentalkolorits bei Rockjazz-Gitarristen - eine musikalische Bestandsaufnahme 1966-2010

12.12. 12
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Carol SILVERMAN (Oregon):
Challenges of Transnational Music Research: Roma and Cultural Politics in Diaspora

Information: 0316/389-3130

20.03. 13
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Estelle Amy de la Bretèque (Paris/Lissabon):
"Burning heart women": Melodised narratives of pain and loss among Yezidis of Armenia.

Information: 0316/389-3150

18.05. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Vortrag
Kendra STEPPUTAT:
Tango Argentino – Milonga Solar.

Musik: Musique à Trois | Information: 0316/389-3150
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa;

22.05. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Bernd BRABEC (Graz):
Verwandlungen und Klangproduktion: magische und ethnomusikologische Methoden in Westamazonien

Information: 0316/389-3150

22.05. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Eva Maria HOIS (Graz):
"Gremo na Štajersko". Eine grenzüberschreitende Feldforschung zur Jahrtausendwende

Information: 0316/389-3150

22.05. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Jürgen SCHÖPF (Wien):
Sprache und Musik. Alte Fragen - neue Antworten?

Information: 0316/389-3150

06.06. 13 - 08.06. 13
  • Zentrum für Genderforschung
  • mit Unterstützung der Stadt Graz und dem Land Steiermark sowie Parks Bio Tairtrade Coffee Shop KG

Interdisziplinäre Konferenz
Adele, Katy, Sasha & Co. Pop-Frauen der Gegenwart. Zwischen Selbstdarstellung und Fremdbestimmung: Körper, Stimme, Image.

Information: 0316/389-3649

28.09. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

INTERNATIONAL FOLK MUSIC CONCERT

Teilnehmende Ensembles: Sonntagsmusi, La marimba graZiosa, Gamelan beleganjur.
Ein Abend mit mitreißender Musik aus der Steiermark, Mexiko und Bali: Die Sonntagsmusi aus Mürzzuschlag spielt seit mittlerweile 15 Jahren schwungvolle steirische Musik in Edler-Trio-Besetzung (Harmonika, Klarinette und Posaune). La marimba graZiosa ist ein seit 2010 in Graz ansässiges mexikanisches Marimba-Ensemble. Das Repertoire von la marimba graZiosa enthält neben zahlreichen traditionellen und modernen mexikanischen und guatemaltekischen Stücken auch Interpretationen von traditionellen österreichischen Stücken. Gamelan beleganjur ist die traditionelle Prozessionsmusik Balis, die festliche Umzüge zu verschiedensten Anlässen begleitet. Am Institut für Ethnomusikologie der Kunstuniversität Graz wird diese Musikform seit einigen Jahren gepflegt. Studierende aus verschiedenen Ländern werden einen Einblick in diese virtuose und kraftvolle Musik geben .
Information: 0316/389-3150
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa;

12.11. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Monika GLAWISCHNIG-GOSCHNIK (Graz):
Theoretische und praktische Grundlagen der Musiktherapie.

Information: 0316/389-3130

26.11. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
August SCHMIDHOFER (Wien):
Heilen und Musik: Das Bilo-Ritual in Madagaskar

Information: 0316/389-3130

10.12. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Maximilian MOSER (Graz):
Chronobiologische Grundlagen der Musik

Information: 0316/389-3130

11.12. 13
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Naila CERIBAŠIĆ (Zagreb):
UNESCO’s Program of Intangible Cultural Heritage and the Issue of Gender Equality in Music and Performing Arts

Information: 0316/389-3130

13.05. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Hande SAĞLAM (Wien):
Musikalische Hörgewohnheiten der „Türken“ in der Türkei und in Österreich.

Information: 0316/389-3130

21.05. 14
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Sarah ROSS (Bern):
„The Jewish-Feminist Songbook“: Feminismus, ethnomusikologische Genderforschung und deren Einfluss auf amerikanisch-jüdische Musik

Information: 0316/389-3130

26.05. 14
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Annette HARTMANN (Bochum):
Gender Trouble auf dem Tanzparkett – zu den subversiven Bewegungsstrategien des Queer Tango

Information: 0316/389-3130

02.06. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie
  • gemeinsam mit dem Zentrum für Kulturwissenschaften (KFU Graz)

Gastvortrag
Sabine ZUBARIK (Erfurt):
Musikalischer Ausdruck von „Trauer“ in Liedtexten des Tango Argentino

Information: 0316/389-3130

18.06. 14 - 21.06. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie
  • gemeinsam mit dem Zentrum für Systematische Musikwissenschaft (KFU Graz)

Interdisziplinäre Konferenz
Auditive Wissenskulturen. Das Wissen klanglicher Praxis

23.06. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Gerhard ROSNER (Wien):
Grundlagen zur Wahrnehmung hindustanischer Kunstmusik

Information: 0316/389-3130

06.09. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie


Tango-Musikkurs – Öffentliche Orchesterprobe mit Einführung

Kendra Stepputat
Eintritt: 5,- / 2,-
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa;

28.10. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Julie Mewes (Berlin):
Die ordnungsgebenden Modi des Stimmenhörens

Information: 0316/389-3130

29.10. 14
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Gastvortrag
Thomas R. HILDER (Hildesheim):
Sámi Popular Music, Indigeneity and the Politics of Gender

Information: 0316/389-3130

10.11. 14
  • Institut 13 Ethnomusikologie

Workshop
Shakuhachi

Horacio CURTI (Barcelona) | Information/Anmeldung (bis 5.11.): kendra-iris.stepputat@kug.ac.at