Lange Nacht der Forschung am 27. April von 16 bis 23 Uhr im MUMUTH

Foto: KUG/Reinalter
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Lange Nacht der Forschung am 27. April von 16 bis 23 Uhr im MUMUTH

erstellt am 23. April 2012

MUMUTH Lectures - Wie lernen Kunst und Wissenschaft voneinander?

Im MUMUTH begegnen sich täglich wissenschaftliche Forschung und künstlerische Darbietung. Kunst und Wissenschaft lernen voneinander.

Bei der Langen Nacht der Forschung präsentieren sich Forschende und Studierende der KUG. Die wissenschaftlichen Fachbereiche sind ebenso vertreten wie Aspekte künstlerischer Forschung und Projekte aus den beiden Doktoratsschulen.  Von 16 bis 23 Uhr zeigt die KUG ihre Beiträge zur österreichweiten Langen Nacht der Forschung. Ein gratis Bus-Shuttle hält in der Leonhardstraße im Haltestellenbereich der Straßenbahnlinien 1 und 7 und bietet die Möglichkeit, vor oder nach dem MUMUTH auch noch weitere Stationen in Graz zu besuchen.

Im MUMUTH bespielt werden drei Orte:

György Ligeti-Saal: Präsentationen wissenschaftlicher und künstlerischer Forschungs im 30-Minuten-Takt

Proberaum: Scientific Speed Dating über Lady Gaga.

Foyer, spätabends: Automatenklaviersteuerung als Installation


Downloads:

Lange Nacht der Forschung 116 KB, pdf


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*