Symposium: Über Wege zum Ziel

Symposium: Über Wege zum Ziel

erstellt am 10. Januar 2012

Internationale studentische Veranstaltung an der KUG

„Über Wege zum Ziel – Reflexionen über Methoden und Erkenntnistheorien in den Musikwissenschaften“ lautet der Titel des 25. internationalen studentischen Symposiums vom ´Dachverband der Studierenden der Musikwissenschaft e.V.´. Ausgerichtet wird es von 12. bis 15. Januar 2012 an der Kunstuniversität, gemeinsam von Studierenden der KUG und der Karl-Franzens-Universität. Den Eröffnungsvortrag hält dabei der renommierte Musikwissenschaftler Nicholas Cook.

Was heißt „Methode“ in den Musikwissenschaften? In welchem Verhältnis stehen Methoden und Theorien zueinander? Besitzen die Musikwissenschaften eigene Methoden oder importieren sie diese aus anderen Disziplinen? Was sind aktuelle und kreative methodische Neuerungen? In sieben Sektionen und zwei Workshops widmet sich das Symposium diesen Fragen und somit der Aufgabe, die Methoden der Musikwissenschaft zu reflektieren und sie Kritik zu unterziehen – eine notwendige Voraussetzung hochwertiger wissenschaftlicher Praxis.

Der Dachverband der Studierenden der Musikwissenschaft (DVSM) ist eine Plattform, die den interdisziplinären Dialog zwischen Studierenden, DoktorandInnen und etablierten WissenschaftlerInnen auf nationaler und internationaler Ebene fördert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Ausrichten von internationalen und interdisziplinären Symposien, die einmal pro Jahr an unterschiedlichen Orten im deutschsprachigen Raum stattfinden. Studierende bekommen so die Gelegenheit, erste Erfahrungen mit wissenschaftlichen Vorträgen und Publikationen zu sammeln. Diskussionen und Workshops bieten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch.


25. DVSM-Symposium „Über Wege zum Ziel – Reflexionen über Methoden und Erkenntnistheorien in den Musikwissenschaften“

Doktoratsschule für das wissenschaftliche Doktorat der KUG gemeinsam mit dem Dachverband der Studierenden der Musikwissenschaft

Zeit: 12.-15. Jänner 2012
Ort: KUG-Aula, Brandhofgasse 21, 8010 Graz

12. Jänner:
18.00 Eröffnung
19.00 Eröffnungsvortrag Nicholas COOK (Cambridge): Beyond suspicion: music, spatialities, socialities

Weitere Infos: 0316/389-3281


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*