Symposium: Vielfältig Musizieren in Gruppen

Foto: KUG/Wenzel
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Symposium: Vielfältig Musizieren in Gruppen

erstellt am 20. Juni 2012

ExpertInnen diskutieren vom 28. bis 29. Juni Varianten des instrumentalen und vokalen Gruppenunterrichts an der Kunstuni Graz

Vom 28. bis 29. Juni 2012 wird an der Kunstuniversität Graz, Reiterkaserne, Leonhardstr.82-84, ein internationales und instrumentenübergreifendes Symposium "Vielfältig Musizieren in Gruppen. Varianten des instrumentalen und vokalen Gruppenunterrichts" durchgeführt. Der Bereich Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) übernimmt die inhaltliche Planung sowie organisatorische Durchführung in Kooperation mit dem Zentrum für Genderforschung der KUG.

ExpertInnen verschiedener Unterrichts- und Musizierformen aus Deutschland, den USA, der Schweiz und Österreich sind an die Kunstuniversität eingeladen, in Unterrichts-Workshops aktuelle Ansätze gruppenspezifischer Musizierformen zu vermitteln und zu reflektieren. Der intensive fachliche Austausch und eine offene Kommunikation über die Entwicklung zukunftsorientierter Perspektiven instrumentalen Gruppenmusizierens und kooperativen Lernens bilden das zentrale Anliegen dieser Veranstaltung. Es geht um die Akzeptanz von singulärer Persönlichkeit, Herkunft und Geschlecht der MusikerInnen und um die nachhaltige Gestaltung und Sensibilisierung im kompetenten Umgang von Vielfältigkeit in der Instrumental- und Gesangspädagogik. Neben den inhaltlichen werden auch organisatorische Aspekte des Gruppenunterrichtes an Musikschulen diskutiert.

Das Symposium richtet sich an ausübende und unterrichtende MusikerInnen, Studierende, HochschulprofessorInnen, Fachdidaktik- und LehrpraxislehrerInnen und interessierte Laien.

Anmeldung über die Homepage des Instituts für Musikpädagogik Graz  www.impg.at/igp

Workshops werden angeboten für Blech- und Holzblasinstrumente (Klassik und Jazz), Blockflöte, Klavier, Gitarre, Violine, Schlagzeug (Klassik), Gesang (Jazz) und instrumentenübergreifend (Improvisation und Eigensprache sowie multidimensionaler Unterricht).

Weitere Informationen und Anmeldung:
Univ.Prof. Mag. Dr. Silke Kruse-Weber:
silke.kruse-weber(at)kug.ac.at, Tel. 0316/389-3737
www.impg.at/igp

 




Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*