Alle Veranstaltungen

Johann Adolph Hasse; gemalt von Balthasar Denner; Public domain

Semiramide

Mit dem Werk von Johann Adolph Hasse ziert wieder eine Barockoper den Spielplan des KUG-Hauptabos. Die Opera seria mit Grazbezug wird gemeinsam mit Studierenden aus Leipzig am 30. April und 1. Mai im MUMUTH auf die Bühne gebracht.

KUG Jazz Orchester, Foto: KUG/Schauer

KUG Jazz Nights

Mit Riesenschritten rücken die traditionellen KUG Jazz Nights im MUMUTH näher. Auch heuer wieder mit dem KUG Jazz Orchester, dieses Mal unter der Leitung von Ed Neumeister sowie mit ausgewählten Ensembles des Instituts. Termine: 7. und 8 Mai, jeweils um 19.45 Uhr

Veranstaltung;  Aleksey Vylegzhanin

Petr Eben: Faust

Die Orgelfassung der vom Wiener Burgtheater in Auftrag gegebenen Bühnenmusik zur Goethes Faust hat P. Eben 1980 fertiggestellt. Am 13. Mai ist das Stück, das die Polarität von Gut und Böse im Menschen thematisiert, im MUMUTH zu erleben. Interpret: A. Vylegzhanin

Veranstaltungen am 13. 03. 2012

13.03. 12
  • Institut 2 Klavier

Klavier
(Masterprüfungen)

Information: 0316/389-3020

  • Beginn 13:00 , Aula
  • Ende ca. 16:00
13.03. 12
  • Institut 12 Oberschützen

Horn

Studierende von Gergely Sugar

13.03. 12
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • gemeinsam mit dem Institut für Liturgiewissenschaft, Christliche Kunst und Hymnologie (Universität Graz) sowie der Stiftung Pro Oriente – Sektion Graz aus der Vortragsreihe „Voices of Worship“

Gastvortrag
Die Liturgie der reformierten Kirche

Referent: Andreas MARTI (Bern) | Information: 0316/389-3060

13.03. 12
  • Institut 12 Oberschützen

Klavier - Vorbereitung

Studierende von Maria Aima Labra Makk

13.03. 12
  • Institut 7 Gesang, Lied, Oratorium

Gesang

Studierende von Joanna Borowska-Isser

13.03. 12
  • Institut 8 Jazz

Tuesday Specials

theriBl4:
Theresa Bloder - voc, guit | Manuel Schuster - guit | Florian Muralter - bass | Jörg Arbesleitner - drums, perc
& Cinzia CATANIA Quintett

  • Beginn 20:00 , WIST Moserhofgasse



Abos an der Kunstuni Graz



Abos an der Kunstuni Graz



Rubrik ”Damals”"