Über das Hauptabo

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“
(Victor Hugo)


Foto: KUG/ReinalterWie kein anderes Abo zeigt unser Hauptabo – seit 30 Jahren – die enorme Spannweite der kreativen Leistungen an der Kunstuniversität. Es verbindet auf gekonnte Weise zwölf Konzerte und Bühnen-produktionen aus den Sparten Orchester, Oper, Chor, Jazz, Kirchenmusik, Kammermusik, Lied und Schauspiel zu einem stimmigen, hochqualitativen Ganzen.

Räumliche Vielfalt: Im feierlichen Ambiente des Grazer Stefaniensaals interpretiert das Orchester der KUG Werke alter Meister und
neuer Talente. Der Grazer Dom beherbergt das besinnliche Adventkonzert, die Schauspiel- und die Opernproduktion gehen im hochmodernen MUMUTH über die Bühne. Auch Gastorchester musizieren regelmäßig auf Einladung der KUG in der steirischen Hauptstadt – so heuer wiederum die Philharmonie Animato und das EUphony Orchester. Beide mit Beteiligung unserer Studierenden. Damals wie heute spiegelt unser Hauptabo die beiden Ankerpunkte Tradition und Moderne wider: zwei Pole, die sich in unserem Verständnis wechselseitig bedingen. Für unser Publikum bedeutet das, von Barocken Motetten über romantische Symphonien bis zum zeitgenössischen Orchesterwerk künstlerischen Hochgenuss mit einem anspruchsvollen Repertoire zu erleben!