Digitale Bibliothek

AES-journal, papers, preprints.

 

Das Portal umfasst und ermöglicht cross searches in den folgenden Datenbanken (individual products can be accessed via the "collections" or "View my collections" menu):

African American Music Reference
Umfassendes Nachschlagewerk und Sammlung von seltenen oder bisher unveröffentlichten Materialien zur Geschichte der afro-amerikanischen Musik von den Anfängen bis in die 1970er Jahre mit einem Gesamtumfang von über 50.000 Seiten. Abgedeckt werden eine Vielzahl von musikalischen Richtungen, Genres und Ausdrucksformen wie Blues, Jazz, Spiritual, Gospel, Bürgerkriegslieder, Sklavenlieder, Rhythm & Blues, u.a.

American Song
Tondatenbank mit über 50.000 Tracks amerikanischer Rootsmusik und populärer amerikanischer Musik aus der Zeit vor 1960. Die abgedeckten Musikrichtungen reichen von Country, Folk und Bluegrass über Old Time und American Indian bis hin zu Blues und Gospel. Tondatenbank mit über 50.000 Tracks afro-amerikanischer Musik Nord-, Süd- und Mittelamerikas (einschließlich Karibik) vom späten 19. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre, darunter rund 5.000 bisher unveröffentlichte Tracks.

Classical Music in Video
Online-Service mit Aufnahmen von über 1.500 Aufführungen klassischer Musik (Konzert, Oper, Ballett) und Musikdokumentationen im Streaming-Video-Verfahren.

Classical Music Library
Tondatenbank mit Einspielungen klassischer Musik vom Mittelalter bis zur Gegenwart (ca. 7500 Alben). Vertreten sind neben dem Gesamtwerk oder den Hauptwerken einzelner Komponisten auch ausgewählte seltene Werke. Verschiedene Musikgattungen, darunter Orchester- und Kammermusik, Oper, Lied, Singspiel und Chormusik, sind ebenso repräsentiert wie verschiedene Epochen der Musikgeschichte.

Classical Music Reference Library
Online-Service mit Zugang zu Referenzwerken zur Geschichte der westlichen klassischen Musik vom Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert. Enthalten sind Sach- und Personenartikel aus renommierten Nachschlagewerken wie "Baker's Dictionary of Music" (1997), "Baker's Biographical Dictionary of Musicians" (6 Bände, 2001), "Baker's Student Encyclopedia of Music" 3 Bände, 1999) und "Women Composers" (7 Bände, 1996-2003) zu 200 musikalischen Gattungen, 11.000 Komponisten, 7.000 Interpreten und Ensembles sowie 200 Instrumenten.

Classical Scores Library (Vol. 1 + 2 + 3 + 4)
Sammlung von ca. 26.000 Partituren mit rund 440.000 Seiten vom Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert. Abgedeckt werden verschiedene Musikgattungen, darunter Orchester- und Kammermusik, Oper, Lied, Instrumental- und Chormusik, ebenso wie verschiedene Partiturtypen wie Gesamtpartituren, Studienpartituren, Klavier- und Vokalpartituren sowie Klavierauszüge.

Contemporary World Music
Tondatenbank mit rund 50.000 Tracks zur Weltmusik des 20. Jahrhunderts. Vertreten sind sowohl westliche Populärmusik als auch traditionelle, nichtwestliche Musikformen und Stilrichtungen: Reggae, Weltbeat, Neo-Traditionell, World Fusion, Balkanjazz, afrikanische Filmmusik, Bollywood, arabischer Swing und Jazz, traditionelle indische Musik, Fado, Flamenco, Klezmer, Zydeco, Gospel, Gagaku u.a.

Dance in Video (Vol. 1 + 2)
Online-Service mit Aufnahmen von über 250 Ballett- und Tanztheateraufführungen. Die Sammlung, die einen umfassenden Querschnitt der Aufführungspraxis von den 50er Jahre des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart bietet, deckt das klassische Ballett ebenso ab wie Stepptanz, Jazz Dance, Contemporary, Experimental oder Improvisationstanz. Enthalten sind beispielsweise Aufführungen des Dance Theatre of Harlem und des Alvin Ailey American Dance Theatre, "Points in Space" (Merce Cunningham Dance Company), "Strange Fish" (DV8 Physical Theatre), "Silence is the End of our Song" (Royal Danish Ballet), "Intimate Pages" (Rambert Dance Company), "Swansong" (English National Ballet), "Peter and the Wolf" (The Royal Ballet School) oder "Rainbow Round My Shoulder" (Donald McKayle) sowie eine Vielzahl weiterer Darbietungen von Tänzer, Choreographen und Kompagnien wie Agnes de Mille, Mark Morris, Lestor Horton, Anna Sokolow, der Norman Walker Dance Company, Anthony Tudor, Jose Limon, Paul Draper, Chuck Green, des Alvin Ailey American Dance Theatre, des Kirov Ballet, des Bolshoi Ballets, des National Ballet of Canada und des Nederlands Dans Theater. Enthalten ist darüber hinaus umfangreiches dokumentarisches Filmmaterial (u.a. Interviews mit Choreographen und Tänzern, Making-ofs, Tanz-Workshops sowie Dokumentarfilmen und Reportagen).


Garland Encyclopedia of World Music Online
Umfassendes Standardnachschlagewerk mit über 1.200 ausführlichen Sach- und Personenartikeln zur traditionellen Ethnomusik weltweit, hrsg. v. James Porter und Timothy Rice. Die digitale Ausgabe bietet einen komfortablen Zugriff auf den vollständigen Text der gleichnamigen 10-bändigen, gedruckten Ausgabe (1998-2002) sowie sämtliche Abbildungen, Zeichnungen, Notenbeispiele, Musikbeispiele, Tabellen und Diagramme.

Jazz Music Library
Tondatenbank mit rund 8.500 Alben (ca. 103.000 Tracks) zur Jazzmusik. Dokumentiert wird eine Vielzahl von zentralen Jazzstilen wie New Orleans Jazz (ab 1900), Dixieland Jazz (ab 1910), Chicago Jazz (ab 1920), Swing (ab 1926), Bebop (ab 1943), Latin Jazz (ab 1947), Cool Jazz (ab 1948), Hard Bop (ab 1955), Free Jazz (ab Ende der 50er Jahre) und Jazz Fusion (ab Ende der 60er Jahre), die die historische Entwicklung der musikalischen Form nachzeichnen. Aber auch zeitgenössische Strömungen des Jazz sind vertreten. Die Datenbank umfasst u.a. Veröffentlichungen von Musiklabels wie Verve, GRP Records, Impulse, Jazzology, American Music Records, G.H.B Records, Black Swan, Solo Art, Circle Records, Paramount, Concord Records, Concord Picante, Concord Jazz, Fantasy Records, Fantasy Jazz, Contemporary Records, Good Time Jazz, Milestone, Monterey Jazz Festival Records, Original Jazz Classics, Pablo, Peak, Prestige, Riverside, Stretch Records und Original Jazz Classics.


Opera in Video
 Online-Service mit Aufnahmen von über 250 Aufführungen von Opern des 17. bis 20. Jahrhunderts. Die Sammlung, die einen repräsentativen Querschnitt der Aufführungspraxis der 80er und 90er Jahre des 20. Jahrhunderts bietet, umfasst u.a. "Carmen" mit Maria Ewing, unter der Leitung von Zubin Mehta (1991), "Billy Budd" mit Thomas Allen und Richard Langridge, unter der Leitung von David Atherton (1988), "Julius Caesar" mit Janet Baker, Sarah Walker und Valerie Masterson, unter der Leitung von Charles Mackerras (1984), "L'Africaine" mit Placido Domingo, Shirley Verrett und Ruth Ann Swenson, unter der Leitung von Maurizio Arena (1988), "La Bohème" mit Mirella Freni, Luciano Pavarotti und Nicolai Ghiaurov, unter der Leitung von Tiziano Severini (1988), "Capriccio" mit Kiri Te Kanawa, Simon Keenlyside und Victor Braun, unter der Leitung von Donald Runnicles (1993), "Orlando Furioso" mit Marilyn Horne, Susan Patterson und Sandra Walker, unter der Leitung von Randall Behr (1989), "Aida" mit Maria Chiara, Luciano Pavarotti und Nicolai Ghiaurov, unter der Leitung von Lorin Maazel (1985), "The Rake's Progress" mit Kiri Te Kanawa, Felicity Lott, Frederica von Stade, Ileana Cotrubas und Thomas Allen, unter der Leitung von Sylvain Cambreling (1996). Enthalten ist darüber hinaus umfangreiches dokumentarisches Filmmaterial (u.a. Interviews mit Regisseuren, Sängern und Dirigenten, Making-ofs sowie Dokumentarfilmen und Reportagen).

Smithsonian Global Sound for Libraries
Tondatenbank mit über 35.000 Tracks aus dem renommierten Smithsonian Folkways-Archiv. Smithsonian Global Sound bietet eine breite Auswahl musikalischer Darbietungen aus aller Welt, indexiert u.a. nach geographischen Regionen, Instrumenten, Sprachen, Künstlern und Ethnien.

Music Online enthält (Stand 1.2.2010):

* 215.609 tracks
* 14.832 albums
* 58.643 pages text reference
* 26.000 scores (400.000 pages)
* 1.900 videos

 Quality classical contemporary music. Listen to music and read full scores online.

Konzertaufnahmen "klassischer" Musik zum Streamen in bester Qualität.

Die CD's der Naxos Music Library zum Streamen (ca. 115.000 CD's, etwa 1.700.000 Audiofiles), laufende Erweiterung um etwa 500 CDs monatlich.

Naxos Music Library Jazz offers mix selection of jazz legends and contemporary jazz. The recordings include famous Jazz Legends and Historicals, new selected titles of other leading independent labels are added every month. Contains more than 7800 CDs and new CDs are added every month.

Naxos Music Library World offers a wide range of World music, from legendary historical musical performances to contemporary world music. Recordings of over 32,000 artists are represented.Over 1,500 cultural groups represented, Music from over 150 countries, Search profoundly with a meta-data driven Advanced Search, enjoy the complete Smithsonian Folkways catalogue.

Ca. 1800 streaming Videos mit Aufführungen klassischer Musik.

Ca. 45.000 Werke zum Downloaden und Drucken.