EUphony

EUphony Youth Orchestra; Foto: Johannes GellnerdownloadFoto: Johannes Gellner
Fotos | Videos | 1 von 1 |

EUphony

erstellt am 26. February 2018

Orchesterausbildung auf ganz spezifische und zukunftsorientierte Weise – und dazu eine Europatournee! Das bietet das EUphony Youth Orchestra, ein Kooperationsprojekt der Kunstuniversität Graz und der Anton Bruckner Privatuniversität Linz gemeinsam mit Ljubljana und Budapest, Zagreb, Belgrad und Sarajevo. In Graz ist es am 2. März im Stefaniensaal zu erleben.

02.03.2018, 19.30 Uhr
Stefaniensaal (Grazer Congress)
(18.45 Uhr, Prolog im Saal - Wissenswertes zu Werken und Aufführung)


Bei diesem traditionellen Konzert im Hauptabonnement konzertieren junge MusikerInnen der Kunstuniversität Graz gemeinsam mit Studierenden aus Belgrad, Budapest, Linz, Ljubljana, Sarajevo und Zagreb. Am Programm stehen Richard Strauss‘ „Metamorphosen“, Dmitri Schostakowitsch‘ Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester und Johannes Brahms‘ Erste Sinfonie. Es dirigiert Daniel Geiss.

Das EUphony Youth Orchestra hat seinen Ursprung in der Kooperation der Kunstuniversität Graz mit ihren südöstlichen Partnern in Zagreb, Ljubljana, Budapest, Belgrad und Sarajevo. Um zukunftsweisende und exemplarische Ansätze im Bereich der Orchesterausbildung ging es im September 2015 beim Symposium „Innovative orchestra Studies for artistic development and employability – Identification of the context” an der Kunstuniversität Graz unter Mitwirkung der Universitäten Zürich und Den Haag, von Clemens Hellsberg, Dietmar Flury, Dirk Kaftan und Philippe Herreweghe. Als Resultat wurde Daniel Geiss gebeten, von ihm entwickelte Konzepte zur Orchesterausbildung mit der Idee des EUphony Orchestras in Einklang zu bringen.

Daniel Geiss ist Dirigent, Cellist und Lehrender an der Kunstuniversität Graz. Er ist Mitglied des Enos Klaviertrios und Solocellist der Cappella Aquileia. Als Dirigent gab er sein Debut in der Philharmonie in Berlin.

Das Programm im Detail:

Richard Strauss: Metamorphosen (Studie für 23 Solostreicher)
Dmitri Schostakowitsch: Klavierkonzert Nr. 1 für Klavier, Trompete und Streichorchester c-Moll op. 35
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll

Klavier: Julia OKRUASHVILI, Trompete: Balint FÖLDI
EUphony Youth Orchestra
Dirigent: Daniel GEISS

Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255)



Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - required field

*

*
*

*