Grazer Uni-Luft schnuppern: Tag der offenen Tür am 20. April 2017

Symbolfoto zum Tag der offenen Tuer; Foto: Uni Graz, TzivanopoulosdownloadFoto: Uni Graz, Tzivanopoulos
Fotos | Videos | 1 von 4 | weiter >

Grazer Uni-Luft schnuppern: Tag der offenen Tür am 20. April 2017

erstellt am 06. April 2017

Die Karl-Franzens-Universität, Kunstuniversität Graz, Med Uni Graz und TU Graz präsentieren am Donnerstag, den 20. April 2017, gemeinsam die breite Palette ihres Studienangebotes.

Das Maturazeugnis öffnet Türen zu zig unterschiedlichen Berufs- und Karrierewegen – sich für ein Studium zu entscheiden, kann angesichts des großen Angebots herausfordernd werden. Einen umfassenden Überblick über das gesamte Studienangebot der vier Grazer Universitäten bietet traditionell der gemeinsame Tag der offenen Tür. Die Karl-Franzens-Universität, Kunstuniversität Graz, Med Uni Graz und TU Graz präsentieren am Donnerstag, den 20. April 2017, von 9 bis 16 Uhr die breite Palette ihres Studienangebotes von Anglistik über Pharmazeutische Wissenschaften, Humanmedizin und Zahnmedizin, Musiktheater, Bühnengestaltung und Darstellende Kunst bis hin zu Maschinenbau oder Informatik. Studieninteressierte, Lehrende und auch Eltern sind herzlich dazu eingeladen, bei Instituts- und Campus-Touren hinter die Kulissen der vier Grazer Universitäten zu blicken und einen Tag lang Uni-Luft zu schnuppern. Kostenlose Shuttle-Busse bringen die Gäste schnell von Campus zu Campus.


Gemeinsame Begrüßung um 9.00 Uhr


Los geht es mit einer Begrüßung: Besucherinnen und Besucher der Universität Graz, der Med Uni Graz und der Kunstuniversität Graz werden gemeinsam um 9.00 Uhr am Campus der Karl-Franzens-Universität Graz im Hörsaal 07.01 in der Vorklinik willkommen geheißen. Zeitgleich startet der Tag der offenen Tür auch an der TU Graz im Hörsaal i13 in der Inffeldgasse 16b. Danach verbinden eigene Shuttelbusse bequem die vier Universitäten.


Karl-Franzens-Universität Graz

Das Team von „4students – dem Studien-Info-Service“ bietet in über 60 Workshops die Möglichkeit Studien und Institute kennenzulernen, Forschung und Wissenschaft auszuprobieren und alle noch unbeantworteten Fragen zum Studieren an der Uni Graz zu stellen. Die BesucherInnen erwarten die unterschiedlichsten Workshops, so können sie sich zum Aufnahmeverfahren für zugangsgeregelte Studien informieren und den Workshop „Atome sichtbar machen“ das Fach Physik hautnah erleben. Das unigraz@museum und Kriminalmuseum gewähren Einblicke in ihre umfangreichen Sammlungen und bei speziellen Führungen lässt sich auch gleich noch der Campus der Universität erkunden.


Kunstuniversität Graz

Im Herzen der KUG – im Florentinersaal – begrüßt Studiendirektor Dr. Harald Lothaller die Besucherinnen und Besucher, welche sich ab 10.15 Uhr im Kleinen Saal bei individuellen Beratungsgesprächen über die Universität sowie über ihr Studienangebot informieren können. Info-Touren zum Institut Bühnengestaltung und zum Institut Schauspiel sowie diverse Veranstaltungen zum Schnuppern, wie z.B. eine öffentliche Kammermusikprobe, geben darüber hinaus einen Einblick in das Geschehen des Studien-Alltages an einer Kunstuniversität. Das Team des Welcome Centers bietet außerdem Führungen durch das architektonisch bemerkenswerte Kunstuni-Gelände an.


Med Uni Graz


Unter anderem gewährt die Führung „Auf den Spuren von CSI & Co“ am Vormittag Zugang zu den Räumlichkeiten der Gerichtsmedizin, wo etwa nach der Bestimmung von Blutgruppen und dem genetischen Fingerabdruck „DNA“ geforscht wird. Um 11.45 Uhr gibt es hilfreiche Informationen zum Aufnahmeverfahren an der Med Uni Graz im Hörsaal 07.01. Am Nachmittag öffnen einige Universitätskliniken am LKH-Univ. Klinikum Graz für die Studieninteressierten Tür und Tor. Ein kostenloser Shuttlebus fährt pünktlich um 13.00 Uhr vom Resowi Zentrum zum Gelände des Universitätsklinikums.


TU Graz

Am Campus Inffeldgasse geben Absolventinnen und Absolventen der TU Graz Einblick in die Vielfalt der Berufsbilder in Technik und Naturwissenschaft. Außerdem am Programm: Infotouren an verschiedene Institute, individuelle Beratung zu einzelnen Studienrichtungen, Kennenlernen von Studierendenteams und der Studierendenvertretung HTU Graz. Außerdem sind Teams vom Studienservice, von „FIT - Frauen in die Technik“ und vom Service „Barrierefrei Studieren“ vor Ort.


Tag der offenen Tür der vier Grazer Universitäten
Datum und Zeit: Donnerstag, 20. April, von 9 bis 16 Uhr
Ort: Campus Uni Graz, Campus Kunstuniversität Graz, Campus Med Uni Graz, Campus TU Graz (Campus Inffeldgasse)


Eröffnung um 9.00 Uhr:

  • Begrüßung der Uni Graz, Med Uni Graz und Kunstuni Graz im Hörsaal 07.01 in der Harrachgasse 21 (Vorklinik der MedUni Graz).

  • Begrüßung der TU Graz im Hörsaal i13 in der Inffeldgasse 16b

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich!


Informationen und genauere Programmangaben zum Tag der offenen Tür 2017 finden Sie unter http://www.tugraz.at/TaTue


Kontakt:

Eva Calvi
Kunstuniversität Graz
Leiterin Welcome Center
T +43 316 389-1230
E eva.calvi(at)kug.ac.at


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - required field

*

*
*

*