KUG Jazz Night: Zum Antritt – Luis BONILLA

Luis Bonilla; Foto: Johannes GellnerdownloadFoto: Johannes Gellner
Fotos | Videos | 1 von 1 |

KUG Jazz Night: Zum Antritt – Luis BONILLA

erstellt am 29. April 2019

Seit November 2018 lehrt der zweifache Grammy-Preisträger und vielseitige Posaunist Luis Bonilla am Institut für Jazz der Kunstuniversität Graz. Gemeinsam mit dem KUG JazzOrchester verwandelt er nun bei seinem Antrittskonzert am 8. & 9. Mai das MUMUTH in einen Jazzclub. Auf dem Programm stehen Kompositionen aus Bonillas eigener Feder – abwechslungsreicher Stilmix ist garantiert.

MI 08.05.2019 & DO 09.05.2019, 19.30 Uhr
MUMUTH, György-Ligeti-Saal


„Wenn jemals ein Künstler als Oktopus zu bezeichnen wäre, dann Luis Bonilla“, steht sehr treffend auf der Website von Luis Bonilla. Denn der aus Costa Rica stammende und in Kalifornien aufgewachsene Posaunist, Komponist und Arrangeur hat sich eine beeindruckende Bandbreite musikalischer Stile angeeignet: Nicht nur seine erfolgreichen Tätigkeiten als Sideman mit McCoy Tyner, Dizzy Gillespie, Lester Bowie, Tom Harrell, Freddie Hubbbard, Astrud Gilberto, Willie Colon und Toshiko Akiyoshi sprechen für sein vielfältiges jazzmusikalisches Ausdrucksvermögen. Auch als Studiomusiker hat er mit Phil Collins, Tony Bennett, Marc Anthony, La India und Mary J. Blige gearbeitet und versteht es, den Facettenreichtum des Pop sowie das rhythmische Phrasing des Latin Jazz auszudrücken.

Seit vielen Jahren zählt er zur Stammbesetzung einiger der bekanntesten Big Bands der Welt. Von 1999 bis 2018 war er der 2. Posaunist (Jazz Chair) des Vanguard Jazz Orchestras. Im Februar 2009 erhielt Bonilla zwei Grammy Awards, einmal in der Kategorie „Best Large Jazz Ensemble Album“ mit dem Vanguard Jazz Orchestra und zum anderen wurde er für das „Best Latin Jazz Album“ mit dem Afro Latin Jazz Orchestra unter der Leitung von Arturo O’Farrill ausgezeichnet. Zwischen 1998 (Paso Gigantes) und 2010 (Twilight) veröffentlichte er als Band Leader zudem insgesamt fünf Alben, auf denen es dem kreativen Oktopus immer wieder gelingt, eine berauschende Mischung aus unterschiedlichen Musikstilen miteinander zu verschmelzen und trotz der musikalischen Vielfalt mit einer Stimme zu sprechen.

Mitwirkende:


KUG JazzOrchester presents Luis BONILLA – Posaune

www.trombonilla.com






Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - required field

*

*
*

*