AERIE

Fotos | Videos | 1 von 1 |

AERIE

erstellt am 20. June 2017

Dienstag, 17.Oktober 2017, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34

…"Dabei kommt äusserst vielschichtige Musik heraus, doch verlernen die Klänge auch durchdie verschlungenen Wege der Noten nie ihre Fähigkeit zu fliegen. - Jazz´n´more Sep 2015-

"But Hipp´s thoughtful compositions search out new spaces and new grooves. And, with theexcellent rhythm section egging them on, Hipp and Comerford prove themselves capable ofthat elusive sound of surprise.“ - Irish times Sep 2015"

In insgesamt acht Stücke zeigen Aerie auf ihrem neuen Album Hatch And Host, was dasGenre Jazz 2015 zu leisten vermag – und zu bieten hat.“ - Highresmac Sept 2015

“A vibrant debut that demands an encore.” – all about jazz

 

AERIE ist ein Quintett um den Luzerner Saxophonisten Ingo Hipp. Nach dem erfolgreichen Debut mit dem Album „hatch and host“ (Neuklang - Label) ist die Band ab Oktober 2017 mit dem neuen Werk „Sonic“ auf Release - Tour.

Obwohl die Besetzung der eines typischen Jazz Quintetts entspricht (Altsaxophon,Tenorsaxophon, Gitarre, Bass, Schlagzeug) werden die Klischees des modernen Jazz vermieden und immer neue Wege gesucht bekannte Formen und Strukturen durch die besonderen Kompositionen und Spielweisen aufzulösen. Es herrscht leben im Nest (engl. AERIE) und dabei passieren unerwartete Dinge: rasante Flüge, risikoreiche Sturzflüge, sanftes Schweben und kompromissloses Jagen. AERIE macht spannenden und aufregenden Jazz, der Improvisation und Komposition mit Rock und Jazz-Grooves verbindet. Formen werden erweitert und aufgelöst um dann neu zusammengesetzt zu werden. Besonders live zieht AERIE mit der abwechslungsreichen Musik die Zuhörer in ihren Bann.

 

Besetzung (links nach rechts):

Matthew Jacobson - Drums

Sam Comerford - Sax

Ingo Hipp - Sax

Laurent Méteau - Guitar

David Helm - Bass

Upcoming shows:

11.Okt - Jazzkantine, Luzern (CH)

15.Okt – tba, Venice (CH)

16.Okt – Circolo del Jazz Thelonious, Triste (It)

17.Okt - Graz (AT)

19.Okt - Birdseye, Basel (CH)

21.Okt - Jazz in Bess, Lugano (CH)

22.Okt - Dumont, Aachen (D)

23.Okt - White Rabbit, Freiburg (D)

24.Okt - tba., Zürich (CH)

China Tour:

18.Nov - JZ-Club, Shanghai (CN)

19.Nov - JZ-Club, Shanghai (CN)

20.Nov - JZ-Club, Hangzhou (CN)

21.Nov - JZ-Club, Beijing (CN)

22.Nov - JZ-Club, Beijing (CN)

24.Nov - JZ-Club, Guangzhou (CN)

25.Nov - JZ-Club, Guangzhou (CN)

27.Nov - JZ-Club, Shenzhen (CN)

 

Ingo Hipp - Komposition und Saxophon

Ingo Hipp wurde am 22.01.1987 in Emmendingen beiFreiburg im Breisgau (D) geboren. Er begann mit 6 Jahren Schlagzeug zu spielen und stieg dann zwei Jahre später auf das Saxophon um. Nach dem erfolgreichen Abitur mit Schwerpunkt Musik begann er 2007 sein Jazzstudium an der Hochschule Luzern-Musik. Im Jahr 2010 konnte er den Bachelor of Arts in Music Saxophon erfolgreich abschließen. Anfang 2011 stieß er zur Band Laurent Méteau´s Metabolism dazu. Schließlich beendete er im Juni 2012 mit dem Masterof Arts in Music im Hauptfach Saxophon und Komposition sein Studium an der Hochschule Luzern-Musik. 2013 hat er die internationale Band A E R I E gegründet und ist Komponist und Bandleader der Band. Nach über 40 Konzerten in der Schweiz, Deutschland und Belgien erschien im September das erste Album derBand „hatch and host“ unter dem Label Neuklang (Bauer Studios). 2017 folgt nun mit „Sonic“ das zweite Album der Band AERIE. Er ist 2015 Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg.

 

Hörproben online:

soundcloud.com/aerie-band

ingohipp.com/music.html

aerie-band.com

 

Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=5eh0WaYpCws

https://www.youtube.com/watch?v=PIEklJddJyg

 

 


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - required field

*

*



*
*