Recognition and Equivalence

Recognition of Exams

Eine Anerkennung von Prüfungen einer aus- oder inländischen postsekundären Bildungseinrichtung (Hochschule, Universität) ist möglich. Unbedingt erforderlich dazu ist die Vorlage einer beglaubigten Übersetzung der betreffenden Zeugnisse in deutscher Sprache und allfällig nötige Apostillen/volle diplomatische Beglaubigung.

Bitte lassen Sie sich zuerst in der ÖH beraten, die ÖH hilft Ihnen dann auch, die notwendigen Eingaben in KUGonline zu tätigen: oeh.kug.ac.at

Vorgehensweise bei Anerkennungen von Lehrveranstaltungen

FAQs

Anerkennung von Lehrveranstaltungen (in KUGonline)

Anerkennung von Lehrveranstaltungen für die Studienrichtung Elektrotechnik-Toningenieur
  (in KUGonline)

Anerkennung von Lehrveranstaltungen (Musikgymnasium)

Beglaubigung ausländischer Urkunden

Erklärung über die Vollständigkeit von Unterlagen (ist dem Ansuchen beizulegen)

Anerkennungsverordnung der KUG

Anerkennungsverordnung ME/IME - Bachelorstudium IGP-Klassik und Jazz