Nachhaltige Entwicklung

Aufbauend auf der in § 1 UG festgehaltenen Verantwortung der Universitäten gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt, welche 2020 im Manifest der Österreichischen Universitätenkonferenz (uniko) für Nachhaltigkeit bekräftigt wurde, bekennt sich die KUG, als Mitglied der Allianz Nachhaltige Universitäten, zu einem umfassenden, globalen und generationenübergreifenden Verständnis nachhaltiger Entwicklung. In diesem Sinne wird Nachhaltigkeit als ethische Grundorientierung der KUG angesehen. Nachhaltige Entwicklung umfasst die ökologische, die soziale, die ökonomische und die kulturelle Dimension. Die kulturelle Dimension leistet einen wesentlichen Beitrag zur Vernetzung und Integration der anderen drei Dimensionen.

Wir kooperieren mit anderen Universitäten, Fachhochschulen und Wirtschaftsbetrieben in verschiedenen Netzwerken:

Kontakt: Mag.a Lissa Gartler, Büro der Vizerektorin für Lehre & Internationales, E-Mail: lissa.gartler(at)kug.ac.at