Kooperationen

Science Park Graz

Die Kunstuniversität Graz und den Science Park Graz verbindet eine langjährige Partnerschaft, die im Jahr 2020 offiziell erneuert wurde. Das Start-up ATMOKY, das hyper-realistisches 3D Audio auf Kopfhörern und Lautsprechern erlebbar macht, wurde von Absolvent*innen der Kunstuniversität gegründet und ist im Science Park Graz angesiedelt.

WTZ Süd

Das Wissenstransferzentrum (WTZ) Süd bündelt das Know-how von sechs Universitäten und drei Fachhochschulen aus Steiermark und Kärnten im Bereich Wissenstransfer. Die Kunstuniversität Graz ist aktuell Partnerin in drei gemeinsamen Kooperationsvorhaben, die sich innovativen Verwertungswegen und Fragestellungen zum Crowdsourcing und der digitalen Ethik in der Wissenschaft widmen.
Das WTZ Süd ist gefördert durch die aws, aus Mitteln der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung (Österreich-Fonds).