Veranstaltungen

Orchesterkonzert
Do.05.11.202016:30Uhr

Voll wunderbarer Schönheiten

Clara Schumanns Kommentar zu Brahms‘ erstem sinfonischen Versuch: Er sei „voll wunderbarer Scho¨nheiten“. Brahms‘ Erste wird mit dem vielfarbigen Doppelkonzert von Dmitri Schostakowitsch kontrastiert | Dmitrij Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete, Streicher • Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 68 | Oleksii KANKE – Klavier | Balint FÖLDI – Trompete |Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Wolfgang DÖRNER | Live-Streaming OHNE Publikum unter https://youtu.be/7HNyt6Ya0pU  |  VIDEO-EINFÜHRUNG: https://youtu.be/GM_mLHoqYrk​

 
VERANSTALTUNGEN AM 05. November 2020
Nov.
05
Do.

20:00  Uhr  • Gastspiele  • Cafe ZWE

Session @ ZWE

Milos Kostar Quartet

Nov.
05
Do.
06
Fr.

09:30  Uhr  • Online-Veranstaltung

Online-Tagung

Body and Corporeality in 20th and 21st Century Music

mit Unterstützung von Land Steiermark - Referat Wissenschaft und Forschung | Organisation: Nadine Scharfetter / Thomas Wozonig | Anmeldung unter: musicandbody2020@kug.ac.at

Nov.
05
Do.

16:30  Uhr  • KUG - MUMUTH  • György-Ligeti-Saal (OHNE PUBLIKUM, NUR LIVE-STREAMING)

Orchesterkonzert

Voll wunderbarer Schönheiten

Clara Schumanns Kommentar zu Brahms‘ erstem sinfonischen Versuch: Er sei „voll wunderbarer Scho¨nheiten“. Brahms‘ Erste wird mit dem vielfarbigen Doppelkonzert von Dmitri Schostakowitsch kontrastiert | Dmitrij Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete, Streicher • Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 68 | Oleksii KANKE – Klavier | Balint FÖLDI – Trompete |Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Wolfgang DÖRNER | Live-Streaming OHNE Publikum unter https://youtu.be/7HNyt6Ya0pU  |  VIDEO-EINFÜHRUNG: https://youtu.be/GM_mLHoqYrk​

Logo 1

Aktuelle COVID-19-Regeln für Veranstaltungen an der KUG

>> Weiterlesen

ZÄHLKARTEN-RESERVIERUNG ERFORDERLICH! 
(siehe nähere Infos bei der jeweiligen Veranstaltung)

Redoute