Zurück zur Übersicht

4-fach-Erfolg der KUG bei DownBeat's 44th Annual Student Music Awards

Patricija Škof; Foto: Sara Rezar

Erneut konnten Jazz-Studierende der Kunstuniversität Graz bei den jährlich vergebenen Awards des renommieren US-Magazins DownBeat reüssieren.

erstellt am:

Drei Studierende von Ed Partyka waren im Bereich Original Composition erfolgreich: Derek Plunkie wurde für „The North Sea“, einer Arbeit für kleines Ensemble, ausgezeichnet, Daniel Varga für „Solar Crisis“ und Ursula Reicher für „Metamorphosis“, beides Arbeiten für große Klangkörper. Als Vocal Jazz Soloist erntete Patricija Skof, Studierende von Dena DeRose, begehrte Lorbeeren.

Das US-amerikanische DownBeat Magazin ist die Jazzzeitschrift mit der weltweit höchsten Auflage. Der von DownBeat vergebene „Readers Poll“ und der „Critics Poll“ zählen zu den wichtigsten Preisen der Jazzwelt, auch die Student Music Awards gelten als internationale Spitzenpreise.