Zurück zur Übersicht

Blockflöte!

Studentin spielt Blockfloete; Foto: Johannes Gellner

Schon gewusst, dass die BLOCKFLÖTE viel mehr Facetten hat, als so manche glauben? Und dass man die fast alle in diesem Konzert kennenlernen kann?

aktualisiert am:

FR 29.03.2019, 10.00 UHR & 17.00 UHR
PALAIS MERAN, FLORENTINERSAAL

"Winzige Sopraninos, riesige Subkontrabassflöten oder klingende Spazierstöcke – die Blockflötenfamilie steckt voller Überraschungen. Studentinnen der Kunstuniversität Graz nehmen die jungen Besucherinnen und Besucher mit auf eine musikalische Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Sie spielen Musik, die Geschichten erzählt, und produzieren Klänge zum Lauschen, Staunen, Genießen und Tanzen. Und damit nicht genug, heißt es bei diesem Konzert auch: Bringt eure eigenen Blockflöten mit!

Das Konzept zu dieser Veranstaltung aus dem KUG-Abo für junges Publikum stammt von Sieglinde ROTH und Ulla PILZ. Zu sehen und zu hören sind Studierende von Andreas BÖHLEN und Robert FINSTER.