Zurück zur Übersicht

Coronavirus: Die Maßnahmen der KUG

Auf Grund des österreichweiten Lockdowns gilt es auch an der KUG einige neue Regeln zu beachten, die eine deutliche Reduzierung der Präsenz in Lehre, EEK/Forschung und Verwaltung gewährleisten sollen. Ziel ist es, Kontakte an unserer Universität um mindestens 50% zu reduzieren. Weiterhin gilt beim Betreten der KUG die 2,5-G-Regel. Für Präsenzlehre in Bereichen, wo keine FFP2-Maske getragen werden kann, gilt von 30.11.2021 bis einschließlich 9. Jänner die 2-G-Regel.

aktualisiert am:

++ Meldung von Corona-(Verdachts-)Fällen bitte an corona(at)kug.ac.at ++

Bitte beachten Sie weiterhin folgende Empfehlungen, um einer potenziellen Ausbreitung des Virus vorzubeugen:

  • Wo immer möglich, gilt unsere dringende Empfehlung, FFP-2-Maske zu tragen, sobald sich mehrere Menschen in einem Raum aufhalten. Die FFP2-Maskenpflicht auf allen Verkehrsflächen bleibt selbstverständlich weiter bestehen, ebenso die bindende Übereinkunft, dass alle Personen in einem Raum Maske tragen, sollte das eine*r von ihnen wünschen.
  • Mind. 1 Mal pro Woche PCR-Test machen: Es ist bekannt, dass für Geimpfte ein deutlich geringeres Infektionsrisiko besteht, dennoch können sie sich anstecken und die Infektion dann auch weitergeben. Wir empfehlen daher dringend allen KUG-Angehörigen, sich regelmäßig – mindestens aber einmal die Woche – mittels PCR zu testen. Ein Anlass dazu können größere Besprechungsformate oder größer besetzte Proben und Aufführungen sein. Außerdem bittet die KUG bei Kontakt zu einer infizierten Person auch Geimpfte oder Genesene darum, sich durch einen kostenlosen PCR-Test Gewissheit zu verschaffen – unabhängig davon, ob die Behörde das fordert. (Siehe dazu auch die Aussendung vom 12.11.2021)
  • Booster-Impfung zur Auffrischung Ihrer Immunisierung

Und weiterhin gilt

  • Händewaschen und desinfizieren, Hustenetikette beachten!
  • Regelmäßig lüften!
     

Zugang zu den Häusern: KUG 2,5-G!

Die 3-G-Regel wird an der KUG ab dem 15. November von der 2,5-G-Regel für das Betreten aller Häuser der KUG abgelöst. Wer sich in einem Gebäude  unserer Universität aufhält, muss geimpft, genesen oder PCR getestet sein. ACHTUNG: Bei KUG-Veranstaltungen gilt die 2-G-Regel! (Nähere Infos dazu siehe Aussendung vom 12.11.2021)

geimpft

  • mit einem in Österreich zugelassenen Impfstoff
  • voll immunisiert (2 Impfungen, außer bei Einzeldosis-Impfstoffen)
  • Die Impfung muss bei einem Einzeldosis-Impfstoff mindestens 21 Tage zurückliegen.
  • Wer mit einem in Österreich nicht zugelassenen Impfstoff geimpft ist, muss zunächst getestet sein. Die KUG empfiehlt aber sich eine Booster-Impfung (beim Hausarzt oder öffentlichen Impfstraße) zu holen, wodurch dann der*diejenige auch in Österreich offiziell als geimpft gilt!

genesen

  • mit gültigem Nachweis über eine bestätigte Infektion (Absonderungsbescheid oder ärztliche Bestätigung)

getestet

  • PCR-Test nicht älter als 48 Stunden. Nur für Montage und Werktage nach einem Feiertag gilt eine Gültigkeitsdauer von 72 Stunden. (Was im Falle eines verspäteten PCR-Test-Ergebnisses zu tun ist, finden Sie hier!)


Studierende, die zum Üben ans Haus kommen, werden beim Abholen der Schlüssel für ihren Überaum durch die jeweilige Gebäudeaufsicht um Vorweisen der 2,5-G-Nachweise gebeten. Reservierung fürs Üben über die Institute erforderlich! Mitarbeitende zeigen sie ihren direkten Dienstvorgesetzten. 

Bei der Einhaltung der KUG-2,5-G-Regel werden die KUG-Angehörigen durch externes Personal  – so genannte 2,5-G-Checker –  unterstützt.

Lehre

  • 2,5-G-Nachweise werden in der Lehre von Studierenden und Lehrenden wechselseitig vorgewiesen.
  • Unterricht im Zentralen künstlerischen Fach (ZKF) kann in wechselseitiger Freiwilligkeit von Studierenden und Lehrenden wahlweise in Präsenz oder im Distance Modus abgehalten werden, es gibt keine Beschränkung.
  • Alle sonstigen künstlerischen Pflicht- und Wahlfächer sowie Lehre mit Laborcharakter (bzw. mit notwendiger Studionutzung) dürfen nur maximal zu 50% in Präsenz stattfinden. Diese 50% beziehen sich dabei auf die Unterrichtszeit in den kommenden drei Wochen. Je nach Sinnhaftigkeit und Möglichkeit kann der Rest im Distance Modus stattfinden oder verschoben werden. (Näheres dazu siehe Aussendung vom 19.11.2021)
  • Der Unterricht in wissenschaftlichen Fächern wechselt vollkommen in den Distance Modus.
  • Lehrende können auch von der KUG aus im Distance Modus unterrichten. Die Einteilung der dazu benötigten Ressourcen erfolgt durch das jeweilige Institut
  • Für Präsenzlehre in Bereichen, wo keine FFP2-Maske getragen werden kann –  also Blasinstrumente, Gesang und Schauspiel (darstellendes Sprechen) –  gilt von Dienstag, den 30.11.2021, bis in die lehrveranstaltungsfreie Zeit über Weihnachten und damit bis einschließlich 9. Jänner die 2-G-Regel. Nicht Immunisierte müssen in den Distance-Modus ausweichen. Wo dies nicht möglich ist, müssen geeignete Ersatzaufgaben gefunden werden.
  • Prüfungen weiterhin in Präsenz möglich

Nähere Infos für Studierende und Lehrende auch unter https://www.kug.ac.at/corona/lehre/ abrufbar.

UBAM

Das Bibliotheksgebäude ist bis auf die Ausleihe im Erdgeschoss für die Benützung gesperrt. Der Entlehnbetrieb bleibt nur für KUG-Angehörige (Ausleihe und Rückgabe) aufrecht. Die Ausleihe erfolgt nach Vorbestellung von Informationsträgern per E-Mail an ub(at)kug.ac.at (max. 10 Medien) unter exakter Angabe der gewünschten Titel, Signatur und KUG-Kartennummer. Die Ausgabe bzw. Abholung ist Montag bis Freitag von 09.00–13.00 Uhr möglich. Das Archiv bleibt während des Lockdowns für Besucher*innen geschlossen. Der Zugang zur Musikinstrumentensammlung ist nur einzeln nach Voranmeldung möglich.

Veranstaltungen an der KUG

Es gibt zwischen 22.11.2021 und 12.12.2021
  keine Veranstaltungen mit externem Publikum. Es muss erst im Einzelfall entschieden werden, ob eine Veranstaltung verschoben wird, oder es möglich ist, sie zu streamen.

Home Office für das Allgemeine Universitätspersonal, wo möglich und sinnvoll

Das Allgemeine Universitätspersonal kann und soll ab 22.11.2021, wo sinnvoll und möglich, auch zu 100% ins Home Office wechseln. Die Entscheidung darüber obliegt den jeweiligen Dienstvorgesetzten, Besprechungen sollen aber immer im Distance Modus stattfinden. Ein wesentliches Kriterium für die Einteilung von Home Office sollte sein, dass pro Tag und pro Büro nur ein*e Mitarbeiter*in anwesend ist.
 


Für Fragen steht corona(at)kug.ac.at zur Verfügung.

Die hier eingehenden E-Mails werden 7 Tage die Woche gelesen und durch die folgenden Mitarbeiter*innen bzw. Mitglieder im Steuerungsteam des Krisenmanagements der KUG bearbeitet: Lisa Dreier, Jakob Fuchs, Sabine Göritzer, Hermann Götz, Florian Herzog, Alena Leitner, Stefanie Nöst, Friedrich Pichler, Harald Sukic.

Wir hoffen, dass unsere Maßnahmen die Ausbreitung von COVID-19 verhindern und dass trotzdem Kunst und Wissenschaft qualitätsvoll möglich sind.

>> 2-G in Teilbereichen der Lehre vom 26.11.2021
>> Österreichweiter Lockdown und neue KUG-Regelungen vom 19.11.2021
>> Aktuelle Entwicklungen COVID-19 vom 17.11.2021
>> 2,5 G an der KUG vom 12.11.2021
>> Information  zu aktuellen Corona-Maßnahmen an der KUG vom 08.11.2021
>> Ergänzende Corona-Informationen zum Semesterstart vom 04.10.2021
>> Aussendung Corona-Regeln für den Semesterstart vom 20.09.2021
>> Aussendung Corona-Maßnahmen für den Sommer
>> Aussendung  KUG-Corona-Regeln ab 14.06.2021 vom 07.06.2021
>> Aussendung Update KUG Corona Testangebot vom 18.05.2021
>> Aussendung Geplante Öffnungsschritte ab 19. Mai 10.05.2021
>> Aussendung Offen Fragen zur Testpflicht 26.04.2021
>> Aussendung Neue Teststrategie an der KUG 08.04.2021
>> Aussendung zu den KUG COVID-19 Regeln nach Ostern vom 26.03.2021
>> Aussendung zur KUG Teststrategie vom 24.02.2021
>> Aussendung vom 15.02.2021
>> Aussendung vom 01.02.2021
>> Aussendung vom 12.01.2021
>> Aussendung vom 21.12.2020
>> Aussendung KUG-COVID-19-Maßnahmen vom 03.12.2020
>> Aussendung vom 06.11.2020
>> Aussendung Änderungen Maßnahmen vom 04.11.2020
>> Aktuelle Corona Maßnahmen der KUG (aktualisiert am 01.11.2020)
>> Regelungen Lehre, Veranstaltungen, Ubam (26.10.2020)
>> Aktuelle Corona Maßnahmen der KUG (aktualisiert am 23.9.2020)
>> Tabellarischer Überblick der Maßnahmen der KUG gemäß Ampelstatus (aktualisiert am 24.9.2020)
>> Informationen zum Umgang mit Verdachtsfällen auf COVID-19 (16.9.2020)
>> Schreiben an alle KUG-Angehörigen vom 30.06.2020
>> KUG-Sicherheitsregeln vom 30.06.2020
>> Handreichung "Umgang mit Schlüsseldesinfektionsmittel Apesin-Spray"
>> Handreichung "Umgang mit Elektronikdesinfektionsmittel Acrylan"
>> Handreichung "Umgang mit Handdesinfektionsmittel DonSan"
>> Handreichung "Umgang mit Seifenlösung"
>> ÖH-Schreiben an KUG-Studierende vom 10.06.2020
>> KUG-Sicherheitsregeln vom 10.06.2020
>> KUG-Video-Anleitung für die Klavierreinigung
>> Schreiben an alle KUG-Angehörigen vom 25.05.2020
>> KUG-Sicherheitsunterweisung vom 04.05.2020
>> Schreiben der ÖH KUG an KUG-Studierende vom 26.04.2020
>> Schreiben an KUG-Studierende vom 30.03.2020
>> Schreiben an KUG-Studierende vom 24.03.2020
>> Schreiben an KUG-Studierende vom 16.03.2020
>> Schreiben an KUG-Studierende vom 13.03.2020
>> Schreiben an KUG-Studierende vom 12.03.2020