Zurück zur Übersicht

Internationaler Kompositionswettbewerb Klaviertrio 2020

Pianist und KUG-Professor Chia Chou im Gespräch mit Ulla Pilz; Foto: Johannes Gellner

Werke von 152 Komponist_innen aus 45 Nationen sind im Rennen um den diesjährigen von der KUG ausgerufenen Kompositionswettbewerb Klaviertrio. Eine internationale Jury entscheidet darüber, welches der eingereichten Kammermusikstücke im Rahmen des 11. Internationalen Kammermusik-Wettbewerbs „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ 2021 uraufgeführt wird.

aktualisiert am:

Die Förderung des künstlerischen Nachwuchses und der Entstehung neuer musikalischer Werke ist der Kunstuniversität Graz ein zentrales Anliegen. Besonders prominent und international sichtbar spiegelt sich dies in der Ausrichtung internationaler Wettbewerbe wie dem Johann-Joseph-Fux-Opernkompositionswettbewerb, dem im Februar 2020 erstmals ausgetragenen internationalen Cello-Wettbewerb Anna Kull oder eben dem Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“.

In Zusammenhang mit dem 11. Internationalen Kammermusik-Wettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ 2021 rief die Kunstuniversität Graz 2020 einen weltweiten Kompositionswettbewerb für zeitgenössische Kompositionen für Trio für Klavier, Violine und Violoncello aus. Die Ausschreibung verfolgt das dezidierte Ziel, neue Werke für dieses Kammermusikgenre zu schaffen. Insgesamt gingen dafür 166 Anmeldungen aus 45 Nationen ein. 152 Komponist_innen  aus 45 Nationen wurden nun zur Teilnahme zugelassen. Den_die Preisträger_in erwartet ein Preisgeld von 5.000 Euro sowie die Uraufführung im Rahmen des 11. Internationalen Kammermusik-Wettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“  im Februar 2021.

Die internationale Jury unter dem Vorsitz des Pianisten und KUG-Professors Chia Chou setzt sich aus renommierten Komponist_innen und Instrumentalist_innen zusammen. Die öffentliche Preisverleihung wird im Zuge des "Schubert und Moderne"-Wettbewerbs im Februar 2021 in Graz stattfinden.

JURY

Chia CHOU (Vorsitz)

Clemens GADENSTÄTTER
Clemens NACHTMANN

Mark ANDRE
Lucas FELS
Hae-sun KANG
Oxana OMELCHUK

Weitere Infos finden Sie hier!