Zurück zur Übersicht

KUG Jazz Night im Livestream

Posaunist und KUG-Professor Luis Bonilla; Foto: Johannes Gellner

Am 29. April ist im KUG-Streaming-Programm zu erleben, wie sich das MUMUTH in einen pulsierenden Jazzclub verwandelt. Dafür garantieren diesmal die KUG Stage Band und Luis Bonilla mit Posaunen-Ensemble.

aktualisiert am:

DO 29.04.2021, 19.30 Uhr
LIVE-STREAMING AUS DEM MUMUTH
Streaming-Link: 
https://vimeo.com/541571616
AFTER-CONCERT-LOUNGE via ZOOM https://kug-ac-at.zoom.us/j/97664205336?pwd=Wm55dVBzNXhsVVh1MlZnb1I5azhoQT09 - Ulla Pilz im Gespräch mit den Mitwirkenden und dem Publikum

Das digitale Programmheft finden Sie hier!

Den ersten Teil des Abends bestreiten KUG-Professor Luis Bonilla und ein Ensemble aus 10 Posaunen plus Rhythmusgruppe mit ausgesuchten Jazzstandards. Im Anschluss ist die KUG Stage Band mit einem Count-Basie-Schwerpunkt zu hören. Der Fokus liegt auf dessen 1960 eingespielter „Kansas City Suite“ von Benny Carter. Als Vokalistin des Abends lässt KUG-Studierende Martina Schlemmer die Kollaboration der Count Basie Band mit Stars wie Ella Fitzgerald oder Diane Schuur aufleben.

Posaunenensemble – Leitung: Luis BONILLA
Stage Band – Leitung: Sigi FEIGL