Zurück zur Übersicht

KUG-Kooperationskonzert VOCI DI PRIMAVERA

Symbolfoto aus dem Abo-Konzert Zusammenspiel_plus mit Camille Primeau; Foto: Johannes Gellner

Die Studierenden des Instituts 7 für Gesang, Lied, Oratorium der Kunstuniversität Graz sowie jene des Landeskonservatoriums Johann Joseph Fux stellen sich zu Beginn des Frühlings 2021 vor!

erstellt am:

21.04.-24.04.2021, jeweils 20.00 Uhr
STREAMING aus dem Klavierhaus Fiedler
Streaming-Link: https://vimeo.com/event/900117
Trailer: https://youtu.be/wFTaYX2RtWQ


Für dieses Konzert in vier Teilen stellt das Klavierhaus Fiedler seine Räumlichkeiten exklusiv für die jungen Nachwuchskünstler*innen zur Verfügung. Seit Beginn der Corona-Pandemie handelt es sich dabei um das erste institutsübergreifende Konzert und steht somit symbolisch für eine Wiederauferstehung der Kunst. Es erwartet Sie ein buntes Programm von Händel bis Debussy und von Monteverdi bis Lehár. Raphael Fusco, der seit 2019 an der Kunstuniversität Graz tätig ist, hören Sie nicht nur als Pianisten, sondern auch als Komponisten. Bei seinen zwei Werken "Requiem: Lux perpetua" und "È Sera" in diesem Programm handelt es sich um österreichische Erstaufführungen.

Die vier Konzerte werden am

Mittwoch, 21.04.2021 – VOCI DI PRIMAVERA I. Teil
Donnerstag, 22.04.2021 – VOCI DI PRIMAVERA II. Teil
Freitag, 23.04.2021 – VOCI DI PRIMAVERA III. Teil
Samstag, 24.04.2021 – VOCI DI PRIMAVERA IV. Teil

jeweils um 20.00 Uhr unter https://vimeo.com/event/900117 gestreamt.

Hier finden Sie das vollständige Programm!