Akkordeon!

Alexander Christof am Akkordeon; Foto: Alexander WenzeldownloadFoto: Alexander Wenzel
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Akkordeon!

erstellt am 09. Januar 2019

Schon gewusst, dass das Akkordeon fast in der ganzen Welt zu Hause ist? Wie das klingt und was dieses Instrument sonst noch alles kann, zeigt das inszenierte Konzert der Kunstuniversität Graz am 18. Jänner in der Abo-Reihe für Kinder und ihre Erwachsenen.

FR, 18.01.2019, 10.00 Uhr & 17.00 Uhr
MUMUTH, Proberaum


Ins Neue Jahr startet das KUG-Abo für junges Publikum mit einer musikalischen Reise um die Welt. Anhand des Akkordeons bringen Studierende von Heidrun Savic den Kindern ganz verschiedene Musikstile nahe: vom alpenländischen Landler über die französische Musette und die Musik des Balkans bis hin zum argentinischen Tango. Eine vielstimmige Geschichte, erzählt von einem faszinierenden Instrument ...

Ziehharmonika? Hör ich weniger gern. Lieber mag ich, wenn du Akkordeon zu mir sagst. Mit zwei k! Und wenn du dir das merkst, dann nehme ich dich mit auf eine musikalische Reise um die halbe Welt. Denn du hast ja keine Ahnung, wie viele verschiedene Arten von Musik zu mir passen! Noch nicht...

 

Das Konzept dazu entwickelten die Kunstvermittlerinnen Sieglinde Roth und Ulla Pilz. In ihrer Programmierung des KUG-Abos für junges Publikum bilden sie nicht zuletzt die Diversität der Kunstuniversität Graz ab. "Das Programm ist wie das Haus selbst - extrem bunt!", bringt es Pilz auf den Punkt. Nach Bratsche und Akkordeon werden in der laufenden Saison die Blockflöte, das Saxophon und der Theatersport in den Fokus jeweils ganz besonderer Konzertabende gerückt.

Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa


 


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*