ASEA-UNINET-Konferenz an der Kunstuniversität Graz

ASEA Uninet Plenary Meeting 2017 an der Kunstuniversitaet Graz; Foto: Dagmar LeisdownloadFoto: Dagmar Leis
Fotos | Videos | 1 von 4 | weiter >

ASEA-UNINET-Konferenz an der Kunstuniversität Graz

erstellt am 17. Juli 2017

Vom 17. bis inkl. 20. Juli 2017 diskutieren VertreterInnen zahlreicher europäischer und südostasiatischer Universitäten an der Kunstuniversität Graz das Thema Nachhaltigkeit.

Das European Academic University Network ist eine Vernetzungsplattform europäischer und südostasiatischer Universitäten. Beim aktuellen Plenary Meeting in Graz steht der Begriff Nachhaltigkeit im Fokus, diskutiert werden unterschiedlichste Aspekte der Thematik, die Relevanz für den universitären Bereich haben.

Eröffnet wurde das Treffen am 17. Juli 2017 durch Rektorin Elisabeth Freismuth sowie Prof. Carla Locatelli, (ASEA-UNINET Präsidentin, University of Trento, Italy), Bundesrat Ernst Gödl, Gemeinderätin Prof. Daisy Kopera, Prof. Bernd Michael Rode (ASEA-UNINET Ehrenpräsident, Universität Innsbruck), Prof. A Min Tjoa (ASEA-UNINET Austrian National Coordinator, Technische Universität Wien), Prof. Ngo Chi Trung (ASEA-UNINET Vizepräsident und Regional Coordinator für South-East Asia, Hanoi University of Science and Technology, Vietnam) und Prof. Wolfgang Obenaus (ASEA-UNINET Vizepräsident und Regional Coordinator für Europa, Wirtschaftsuniversität Wien)

Am Programm stehen in der Folge unter anderem Keynotes von Gerhard Volz (OeAD-GmbH), Fred Luks (Leiter des Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit der WU Wien) und Pierrick Fillon-Ashida (Europäische Kommission, DG Research & Innovation), ein Vortrag von Jürgen Breuste (Universität Salzburg) sowie ein musikalischer Beitrag der Kunstuniversität Graz mit Christof Ressi (live electronics) and Szilárd Benes (Bassklarinette).

Im Rahmen des Kongresses wird auch verkündet, wer den Bernd Rode Award 2017 erhält.

Die rund 100 KonferenzteilnehmerInnen sind im Zuge des Graz-Aufenthalts sowohl von Bürgermeister Siegfried Nagl als auch von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum Essen eingeladen.

Bild 1: Gruppenbild Teilnehmende

Bild 2: Welcome

Bild 3 (v.l.n.r) erste Reihe: H.E Phoukhao Phommavongsa (Botschafter PDR LAO), H.E. Maria Zeneida Angara Collinson (Botschafterin Republik der Philippinen), H.E Songsak Saicheua (Botschafter Thailand), H.E. Darmansjah Djumala (Botschafter Indonesien), zweite Reihe: Rektorin Elisabeth Freismuth, Prof. Carla Locatelli (Presidentin Asea-Uninet), Bundesrat Ernst Gödl, H.E. San Lwin (Botschafter Myanmar)

Bild 4: Rektorin Freismuth im Gespräch mit A Min Tjoa


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*