"Musik zum Kosten"

Ensemble; Foto: Elisabeth FreismuthdownloadFoto: Elisabeth Freismuth
Fotos | Videos | 1 von 1 |

"Musik zum Kosten"

erstellt am 18. Dezember 2017

... so lautete das Motto einer von Landtagspräsidentin Bettina Vollath initiierten Benefiz-Veranstaltung zur Förderung des musikalischen Nachwuchses in der Steiermark, die am Sonntag, 17. Dezember 2017, im Landhaus über die Bühne ging.

Gestaltet wurde das Konzert, bei dem junge talentierte Musikerinnen und Musiker zu erleben waren, von den Musikschulen der Steiermark, dem Johann-Joseph-Fux-Konservatorium und der Kunstuniversität Graz, als Organisator trat Stephan Fiedler auf. Auch ein kurzes Gespräch zwischen der Landtagspräsidentin und Rektorin Elisabeth Freismuth stand auf dem Programm.


"Veranstaltungen wie diese liegen mir sehr am Herzen, weil ich sie nicht zuletzt als Förderung unseres heimischen MusikerInnen-Nachwuchses betrachte", so die Rektorin. "Gemeinsam mit den anderen fünf österreichischen 'Musikuniversitäten' sind wir sehr darum bemüht, dieses für eine Kulturnation lebenswichtige Thema aktiv voranzutreiben. Bei 'Musik zum Kosten' wird auf wunderschöne Weise sicht- und erlebbar, wie viel Glück und Freude gestiftet werden kann, wenn junge Menschen die Möglichkeit erhalten, ihr künstlerisches Talent zu leben."



Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*