Patterns of Intuition II

MUMUTH in Veranstaltungsbeleuchtung; Foto: KUG/WenzeldownloadFoto: KUG/Wenzel
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Patterns of Intuition II

erstellt am 26. Juni 2014

Das Streichquartett des Klangforum Wien präsentiert Ergebnisse des Forschungsprojektes POINT

Die Konzerte Patterns of Intuition I (freier Eintritt 17.45 Uhr) und II (abo@mumuth 19.45 Uhr) präsentieren in zwei Konzertblöcken Kammermusik als Ergebnis des dreijährigen Forschungsprojektes POINT, das an der Kunstuniversität Graz (Projektleitung: Gerhard Nierhaus) als eine internationale Kooperation mit KomponistInnen und WissenschaftlerInnen aus unterschiedlichen Disziplinen durchgeführt wurde.

Das vom Österreichischen Wissenschaftsfond (FWF) geförderte Projekt eröffnet einen neuen Ansatz der musikalischen Analyse, bei dem mit computerbasierten Methoden der kreative Akt des Komponierens im Zuge der Entstehung neuer Werke untersucht wurde. In der Pause zwischen den Konzerten gibt es eine Einführung zum Projekt von Projektleiter Gerhard Nierhaus und seinen Mitarbeitern.

Bei den beiden Konzerten kommen Werke von Sonja Huber, Katharina Klement, Peter Lackner, Dimitri Papageorgiou, Eva Reiter, Mattias Sköld, Alexander Stankovski, Orestis Toufektsis, Bart Vanhecke und Djuro Zivkovic zur Aufführung.


InterpretInnen von
Patterns of Intuition II
Streichquartett des Klangforum Wien: Annette Bik, Sophie Schafleitner, Dimitrios Polisoidis, Andreas Lindenbaum

Patterns of Intuition II
Veranstaltet von der Gesellschaft der Freunde der KUG
Termin: Mittwoch, 02.07.2014, 19.45 Uhr
Ort: MUMUTH, György-Ligeti-Saal, Lichtenfelsgasse 14, 8010 Graz
Karten: Konzert-/Abendkasse
Weitere Infos: Tel: 0316/389-1330 ; abo(at)kug.ac.at


-----------------------------------------------------


Patterns of Intuition I
Kammermusik als Ergebnis des Forschungsprojekts POINT: Werke für Klavier

Interpretinnen von Patterns of Intuition I
Eva Bajic, Janna Polyzoides (Klavier)

Multimedialer Vortrag (im Anschluss an Patterns of Intuition I)
Zum Inhalt und zu den Ergebnissen des Forschungsprojektes POINT
Vortragender: Gerhard Nierhaus (Projektleiter POINT)

Beginn des Konzerts: 17:45, MUMUTH, György-Ligeti-Saal, Lichtenfelsgasse 14, 8010 Graz

Eintritt frei




Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*