"Resonanzen" von Maria Leopold

"Resonanzen" von Maria Leopold

erstellt am 13. Januar 2009

Ausstellungseröffnung in der Reiterkaserne

Zum fünften Mal wird am 15. Jänner in der Zweigstelle Reiterkaserne der Kunstuniversität Graz eine Ausstellung eröffnet: "Resonanzen" zeigt Arbeiten der Künstlerin Maria Leopold in Öl auf Leinwand.

Auf Initiative des Vorstands des Instituts für Musikpädagogik der KUG, O.Univ.Prof. Gerhard Wanker, wird seit Oktober 2007 im Gebäude der Reiterkaserne auch bildenden Künstlerinnen und Künstlern die Gelegenheit gegeben, ihre Exponate einer interessierten Öffentlichkeit zu zeigen.

Bei der Vernissage am 15. Jänner um 19.30 Uhr führt Altrektor O.Univ.Prof.Dr. Thomas Kenner ein Gespräch mit der Künstlerin, zu hören ist Elisabeth Breuer, Sopran, gemeinsam mit Georg Klimbacher, Klavier.

 

KUG-Absolventin

Maria Leopold wurde 1969 in Innsbruck geboren, heute lebt sie in Graz und ist als Lehrerin für "Ethik-Religion-Philosophie" in der "Schule im Pfeifferhof" tätig. Sie absolvierte eine Gesangsausbildung und ist aktiv als Chorsängerin und Solistin. Seit 2000 malt Maria Leopold in Öl auf Leinwand, häufig inspiriert durch musikalisches Erleben. Ab 2002 Ausstellungstätigkeit im Raum Graz.

Die Ausstellung läuft bis 24. März 2009.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 - 20.00 Uhr, Samstag von 9.00 -14.00 Uhr

Weitere Informationen:  0316/389-3050 , www.leoweb.at

 

 

 


Kommentare:

Kommentar verfassen:

* - Pflichtfeld

*

*
*

*