abo@MUMUTH

Keine Veranstaltungen am 24.07.2017. Nächste Veranstaltung(en)

09.10. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Matthew Shlomowitz:
Electric Dreams
(abo@MUMUTH - 1. Veranstaltung)

Preisträgerwerk des 6. Johann-Joseph-Fux-Opernkompositonswettbewerbs | Eine unbekannte Person in einem Hotelzimmer, die nicht mehr schlafen kann und den Fernseher einschaltet. Dokumentarfilme, Verbraucher-TV, Sportberichte und Quizsendungen – ein Nebeneinander von Arien, Rezitativgesang und Background-Sängerchören per Fernbedienung. Befindet man sich in den 1980er-Jahren oder in einem postmodernen Traum über eine postmoderne Zeit? | SängerInnen: Studierende des Instituts Musiktheater | InstrumentalistInnen: PPCM-Studierende | Inszenierung: Philipp KRENN | Musikalische Leitung: Wolfgang HATTINGER | Ausstattung: Katharina WRAUBEK (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

11.10. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Matthew Shlomowitz:
Electric Dreams
(abo@MUMUTH - 1. Veranstaltung)

von Matthew Shlomowitz | Preisträgerwerk des 6. Johann-Joseph-Fux-Opernkompositonswettbewerbs | Eine unbekannte Person in einem Hotelzimmer, die nicht mehr schlafen kann und den Fernseher einschaltet. Dokumentarfilme, Verbraucher-TV, Sportberichte und Quizsendungen – ein Nebeneinander von Arien, Rezitativgesang und Background-Sängerchören per Fernbedienung. Befindet man sich in den 1980er-Jahren oder in einem postmodernen Traum über eine postmoderne Zeit? | SängerInnen: Studierende des Instituts Musiktheater | InstrumentalistInnen: PPCM-Studierende | Inszenierung: Philipp KRENN | Musikalische Leitung: Wolfgang HATTINGER | Ausstattung: Katharina WRAUBEK (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

24.11. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Die Weber
(abo@MUMUTH - 2. Veranstaltung)

Bewegungstheater nach Gerhart Hauptmanns Drama gleichen Namens | Hauptmanns naturalistisches Stück über den Aufstand, mit dem sich die schlesischen Weber 1844 gegen ihre Unterdrückung durch die frühkapitalistischen Unternehmer zur Wehr setzten, war auch fünfzig Jahre später bei seiner Uraufführung noch von hoher politischer Brisanz | Schauspielstudierende des 2. Jahrgangs | Leitung: Martin WOLDAN | Bühnenmusik: Studierende von Sandy LOPIČIĆ | Light Design: Studierende von Nobert CHMEL | Ausstattung: Priska PETAU (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

25.11. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Die Weber
(abo@MUMUTH - 2. Veranstaltung)

Bewegungstheater nach Gerhart Hauptmanns Drama gleichen Namens | Hauptmanns naturalistisches Stück über den Aufstand, mit dem sich die schlesischen Weber 1844 gegen ihre Unterdrückung durch die frühkapitalistischen Unternehmer zur Wehr setzten, war auch fünfzig Jahre später bei seiner Uraufführung noch von hoher politischer Brisanz | Schauspielstudierende des 2. Jahrgangs | Leitung: Martin WOLDAN | Bühnenmusik: Studierende von Sandy LOPIČIĆ | Light Design: Studierende von Nobert CHMEL | Ausstattung: Priska PETAU (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

16.12. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Kreationen & Adaptionen
(abo@MUMUTH - 3. Veranstaltung)

Ensembles in ungewöhnlicher Besetzung, die uns mit Eigenkompositionen – sowohl von Lehrenden als auch Studierenden der Kunstuniversität Graz – und Transkriptionen ausgewählter Werke überraschen wollen | „KUG-Sax-Sippia“ Saxofonorchester – Leitung: Gerald PREINFALK | Ensemble für Neue Musik – Leitung: Edo MIČIĆ
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

24.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Showdown: Renaissance meets Jazz
(abo@MUMUTH - 4. Veranstaltung)

Renaissance- & Jazz-Formationen interpretieren Hits des 16. Jahrhunderts und davon inspirierte neue Jazzkompositionen unserer Studierenden | Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis & Studierende Jazz | Gesamtleitung: Andreas BOEHLEN und Ed PARTYKA
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

23.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

signale graz 10000: Raumklang aus dem Norden
(abo@MUMUTH - 5. Veranstaltung)

Der norwegische Komponist und Klangkünstler Trond Lossius präsentiert im György-Ligeti-Saal Raumklangmusik junger KollegInnen. Eigens für das Foyer des MUMUTH entwickelt er eine Klanginstallation.
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

12.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Werkstücke
(abo@MUMUTH - 6. Veranstaltung)

Piazzola, Tango und Überraschendes aus dem Bereich Gesang stehen auf dem Programm des Abschlussabends unserer jährlichen „Zukunftswerkstatt“.
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

15.05. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Sounds of ...
(abo@MUMUTH - 7. Veranstaltung)

Musik aus den Welten der Studierenden | So vielfältig die Herkunft der Studierenden ist, so vielfältig sind die musikalischen Wurzeln, die ihre Herangehensweise an das Musikstudium prägen und die sie an diesem Abend präsentieren
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

20.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Scan IV
(abo@MUMUTH - 8. Veranstaltung)

Die Musik von Georg Friedrich Haas steht im Mittelpunkt dieses Scan-Projekts, das in Kooperation mit dem Institut für Streichinstrumente stattfindet | Studierende der Studienrichtung „Performance Practice in Contemporary Music“ sowie des Instituts Streichinstrumente | Mitglieder des Klangforum Wien
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);