Alle Veranstaltungen

Electric Dreams

Eine Person in einem Hotelzimmer macht den Fernseher an und landet in den 1980iger-Jahren oder doch in einem Traum über eine postmoderne Zeit? Preisträgerwerk des 6. J.-J.-Fux-Wettbewerbs für Opernkomposition von M. Shlomowitz. UA am 8. Oktober im MUMUTH

! Ausgezeichnet !

In einem Doppelkonzert am 18. und 19. Oktober werden im György-Ligeti-Saal des MUMUTH subtil aufeinander abgestimmte Kammermusikprogramme von PreisträgerInnen des internationalen Wettbewerbes "Franz Schubert und die Musik der Moderne" präsentiert.

Posaunen!

Können Posaunen wirklich Mauern zum Einstürzen bringen, wie es in der Bibel steht? Wenn Du das und noch mehr wissen und auch gleich die ganze Posaunenfamilie kennenlernen willst, dann lass Dir diese Veranstaltung am 20. Oktober nicht entgehen.

Veranstaltungen am 18. 10. 2017

16.10. 17 - 18.10. 17
  • Institut 8 Jazz

Workshop
Saxofon

Christoph GRAB (CH) | Anmeldung & Information: +43 316 389-3083

  • , Moserhofgasse 39-41
18.10. 17
  • Institut 16 Jazzforschung
  • Zentrum für Genderforschung

Research Round Table
Diggin’ Knowledge: Über Hip Hop forschen

Michael RAPPE (Köln) | Information: +43 316 389-3160

18.10. 17
  • Institut 14 Musikästhetik
  • Zentrum für Genderforschung
  • gemeinsam mit open music

MusikerInnen-Gespräch & Konzert

Liza Lim: Philtre (1997) • Suzanne Farrin: time is a cage (2007) • Pauline Oliveros: Tree Peace (1984) • Isabel Mundry: Le Corps des cordes (2015) • Ann Cleare: 93 million miles away (2016) • Yukiko Watanabe: ver_flies_sen (2012) | Longleash: Pala GARCIA – Violine, John POPHAM – Violoncello, Renate ROHLFING – Klavier
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa;

18.10. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

! Ausgezeichnet !
(Hauptabonnement - 1. Veranstaltung)

Lieder von Koechlin, Schubert, Milea, Schtschedrin, Zhou, Schönberg, Wolpe sowie Klaviertrios von Hersant, Sheng, Schubert | Pia Salome BOHNERT – Sopran & Linda LEINE – Klavier | TRIO ATANASSOV: Pierre-Kaloyann ATANASSOV – Klavier, Perceval GILLES – Violine, Sarah SULTAN – Violoncello (PreisträgerInnen des Internationalen Wettbewerbes „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ 2015) | Moderation: Sieglinde ROTH
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

18.10. 17
  • Institut 11 Bühnengestaltung
  • Institut 9 Schauspiel

Schauspiel
Kinder der Sonne - The Sun is a dead Star
Von Pedro Martins Beja nach Maxim Gorki

Schauspielstudierende des 3. Jahrgangs | Regie: Pedro MARTINS BEJA | Bühne und Kostüm: Elisabeth WEISS | Dramaturgie: Karla MÄDER
Eintrittskarten: +43 316 8000 | www.ticketzentrum.at;

  • Beginn 20:00 , Schauspielhaus Graz, Haus Zwei
18.10. 17
  • Institut 8 Jazz

KUG Jazz – live!

Leitung: Claudia Döffinger
ELINOR

  • Beginn 20:00 , WIST Moserhofgasse
18.10. 17
  • Institut 8 Jazz

Jam Session

Leitung: Christian Havel

  • Beginn 21:30 , Münzgrabenstraße 103, Café Phönix