Alle Veranstaltungen

Fantastique

Beim Orchesterkonzert am 14. Dezember im Grazer Stefaniensaal umrahmen zwei durch und durch romantische Symphonien das Instrumentalwerk eines berühmten Schlagwerkers der Gegenwart. Martin Kerschbaum dirigiert das Universitätsorchester Oberschützen.

Kreationen & Adaptionen

Ensembles in ungewöhnlicher Besetzung, die mit Eigenkompositionen - sowohl von Lehrenden als auch Studierenden der Kunstuniversität Graz - und Transkriptionen ausgewählter Werke überraschen wollen. Am 16. Dezember im MUMUTH.

Woyzeck

Tom Waits' Fassung des Büchner-Klassikers, der vom erschöpfenden Kampf ums Überleben in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft handelt, zwischen jenen, denen das Leben nichts, und jenen, denen es alles schuldet. Ab 12. Jänner im Theater in Palais (T.i.P.).

Veranstaltungen am 18. 10. 2017

16.10. 17 - 18.10. 17
  • Institut 8 Jazz

Workshop
Saxofon

Christoph GRAB (CH) | Anmeldung & Information: +43 316 389-3083

  • , Moserhofgasse 39-41
18.10. 17
  • Institut 16 Jazzforschung
  • Zentrum für Genderforschung

Research Round Table
Diggin’ Knowledge: Über Hip Hop forschen

Michael RAPPE (Köln) | Information: +43 316 389-3160

18.10. 17
  • Zentrum für Genderforschung
  • Institut 14 Musikästhetik
  • gemeinsam mit open music

MusikerInnen-Gespräch & Konzert

Liza Lim: Philtre (1997) • Suzanne Farrin: time is a cage (2007) • Pauline Oliveros: Tree Peace (1984) • Isabel Mundry: Le Corps des cordes (2015) • Ann Cleare: 93 million miles away (2016) • Yukiko Watanabe: ver_flies_sen (2012) | Longleash: Pala GARCIA – Violine, John POPHAM – Violoncello, Renate ROHLFING – Klavier
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa;

18.10. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

! Ausgezeichnet !
(Hauptabonnement - 1. Veranstaltung)

Lieder von Koechlin, Schubert, Milea, Schtschedrin, Zhou, Schönberg, Wolpe sowie Klaviertrios von Hersant, Sheng, Schubert | Pia Salome BOHNERT – Sopran & Linda LEINE – Klavier | TRIO ATANASSOV: Pierre-Kaloyann ATANASSOV – Klavier, Perceval GILLES – Violine, Sarah SULTAN – Violoncello (PreisträgerInnen des Internationalen Wettbewerbes „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ 2015) | Moderation: Sieglinde ROTH
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

18.10. 17
  • Institut 9 Schauspiel
  • Institut 11 Bühnengestaltung

Schauspiel
Kinder der Sonne - The Sun is a dead Star
Von Pedro Martins Beja nach Maxim Gorki

Schauspielstudierende des 3. Jahrgangs | Regie: Pedro MARTINS BEJA | Bühne und Kostüm: Elisabeth WEISS | Dramaturgie: Karla MÄDER
Eintrittskarten: +43 316 8000 | www.ticketzentrum.at;

  • Beginn 20:00 , Schauspielhaus Graz, Haus Zwei
18.10. 17
  • Institut 8 Jazz

KUG Jazz – live!

Leitung: Claudia Döffinger
ELINOR

  • Beginn 20:00 , WIST Moserhofgasse
18.10. 17
  • Institut 8 Jazz

Jam Session

Leitung: Christian Havel

  • Beginn 21:30 , Münzgrabenstraße 103, Café Phönix