Alle Veranstaltungen

Redoute 2018

Die 16. Lange Nacht der Kunstuniversität Graz, diesmal am 8. Juni, präsentiert sich wieder als ein exquisites musikalisches Feuerwerk. Auf mindestens acht parallel bespielten Bühnen machen Studierende Musik aller Genres zum Erlebnis.

Stabat Mater

Das in seiner 10-sätzigen Orchesterfassung bekannte Werk von A. Dvořák erklingt am 15. Juni im Stefaniensaal in seiner sehr selten gehörten intimen 7-sätzigen ursprünglichen Fassung und wird durch A-cappella-Chöre aus mehreren Jahrhunderten umrahmt.

Scan IV

Die Musik von Georg Friedrich Haas steht im Mittelpunkt des Scan-Projekts am 20. Juni im MUMUTH. Es musizieren PPCM-Studierende, Studierende des Instituts Saiteninstrumente sowie Mitglieder des Klangforum Wien.

Veranstaltungen am 27. 05. 2018

27.05. 18
  • Institut 2 Klavier

Klavier
Hochbegabte & Vorbereitung

Studierende von Anna Ulaieva
Klassenkonzert_PLUS | Moderation: Anna SEMLITSCH (Betreuung: Ulla PILZ) | Werke von Edvard Grieg

27.05. 18
  • in Kooperation mit der Oper Graz

Opern der Zukunft
Im Feuer ihres Blutes

Javier Quislant: Der gealterte Blick (Studierender von Beat FURRER) • José Luis Martínez M.: Wurzeln und Höhlen (Studierender von Gerd KÜHR) • Lorenzo Troiani: Antigone. Und kein Ende (Studierender von Clemens GADENSTÄTTER) • Tomoya Yokokawa: Der goldene Dämon (Studierender von Klaus LANG) | PPCM-Studierende des Klangforum Wien | Musikalische Leitung: Leonhard GARMS | Inszenierung: Christoph ZAUNER Ausstattung: Vibeke ANDERSEN | Dramaturgie: Bernd KRISPIN | Chor: Franz JOCHUM, Gerd KENDA

  • Beginn 19:30 , Oper Graz, Studiobühne