Alle Veranstaltungen

!Ausgezeichnet!

Zwei Konzerte am 3. und 4. Oktober eröffnen die Abonnementsaison 2018/19. Mit Dina Ivanova am Klavier sowie dem Duo Aliada in der Besetzung Saxofon und Akkordeon sind PreisträgerInnen internationaler Wettbewerbe zu erleben.

signale graz 10001


Im ersten abo@MUMUTH-Konzert am 11. Oktober erwartet Sie ein Auszug des abwechslungsreichen Schaffens des 1945 im indischen Kalkutta geborenen Komponisten Clarence Barlow.

Ariadne

Ein Melodram – die Kombination von Schauspiel und Musik aus dem 18. Jahrhundert – im Rahmen zeitgenössischer Klänge steht am 5. November im MUMUTH am Programm. Bei diesem spannenden Projekt kooperieren vier Institute der Universität.

Veranstaltungen am 28. 04. 2018

08.04. 18 - 09.05. 18
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren

Gastkurs
Musiktheater-Korrepetition & Dirigieren

Benjamin REINERS (Mannheim) | Information: +43 316 389-3010

27.04. 18 - 28.04. 18
  • Institut 14 Musikästhetik
  • Zentrum für Genderforschung

Symposium
Wesensstrukturen des Musik-Erlebens. Warum Phänomenologie in der Musik?

Christa BÜTZBERGER – Klavier, Michael POLYZOIDES – Violoncello | Organisation: Han-An LIU, Harald HASLMAYR | Moderation: Andreas DORSCHEL | Information: +43 316 389-3140

28.04. 18
  • Zentrum für Genderforschung

Gastvortrag
Komponieren als Empowerment. Das subversive Potenzial von Klang

Mirela IVIČEVIĆ (Cro)

28.04. 18
  • Career Service Center

Gastvortrag
„Großartig“ sagte Casals und umarmte mich

Mechanismen der Auftrittsangst und Konsequenzen für den Alltag des Musizierens | Hans-Christian JABUSCH (Dresden) | Anmeldung: csc@kug.ac.at / +43 316 389 1203

28.04. 18
  • Institut 2 Klavier

Hammerklavier
Mozart-Sonaten auf dem Hammerklavier

Studierende von Manfred Tausch

  • Beginn 19:00 , Aula
28.04. 18
  • Institut 17 Elektronische Musik und Akustik
  • Zentrum für Genderforschung

Live-Gespräch, Vortrag & Diskussion
Zu einem unerhörten Aspekt der Sound & Radio Studies

Ania MAURUSCHAT, Lale RODGARKIA-DARA | Moderation: Claudia HOLZER

  • Beginn 22:00 , Radio Helsinki, Funkhaus-Foyer