Alle Veranstaltungen

Fantastique

Beim Orchesterkonzert am 14. Dezember im Grazer Stefaniensaal umrahmen zwei durch und durch romantische Symphonien das Instrumentalwerk eines berühmten Schlagwerkers der Gegenwart. Martin Kerschbaum dirigiert das Universitätsorchester Oberschützen.

Kreationen & Adaptionen

Ensembles in ungewöhnlicher Besetzung, die mit Eigenkompositionen - sowohl von Lehrenden als auch Studierenden der Kunstuniversität Graz - und Transkriptionen ausgewählter Werke überraschen wollen. Am 16. Dezember im MUMUTH.

Woyzeck

Tom Waits' Fassung des Büchner-Klassikers, der vom erschöpfenden Kampf ums Überleben in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft handelt, zwischen jenen, denen das Leben nichts, und jenen, denen es alles schuldet. Ab 12. Jänner im Theater in Palais (T.i.P.).

Veranstaltungen des aktuellen Studienjahrs

16.12. 17
  • in Kooperation mit der Oper Graz

OpernKurzgenuss
Gian Carlo Menotti: Amahl und die nächtlichen Besucher

SänderInnen: Mi Ji SEONG, Lalith WORATHEPNITINAN, Irina PEROS, Katia LEDOUX, Albert MEMETI, David McSHANE, Martin SIMONOVSKI, Daniel COBOS ORTIZ | Inszenierung: Annette WOLF | Kammerorchester der Kunstuniversität Graz | Musikalische Leitung: Marcus MERKEL | Ausstattung: Theresa STEINER – Assistenz: Lena WEIKHARD (Studierende Bühnengestaltung)

  • Beginn 11:00 , Dom im Berg
16.12. 17
  • Institut 2 Klavier
  • Institut 3 Saiteninstrumente

Violine, Kammermusik
Hochbegabte & Vorbereitung

Studierende von Emilio Percan
Bach, Mozart, Beethoven, Rachmaninow, Paganini

  • Beginn 16:00 , Aula
16.12. 17

Young Excellence in Concert

Hochbegabte und Vorbereitungsstudierende der Kunstuniversität Graz & des Pre-College des Mozarteums Salzburg

16.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel

Gastspiel
Carmina Adventus
„Tröstet, tröstet mein Volk“. Advent wie vor 700 Jahren

Gregorianischer Choral und mittelalterliche Lieder aus alten Klosterhandschriften | Studierende der Kunstuniversität Graz | Salzburger Virgilschola | Leitung: Stefan ENGELS

  • Beginn 16:00 , Salzburg, Franziskanerkirche
16.12. 17
  • in Kooperation mit der Oper Graz

OpernKurzgenuss
Gian Carlo Menotti: Amahl und die nächtlichen Besucher

SänderInnen: Mi Ji SEONG, Lalith WORATHEPNITINAN, Irina PEROS, Katia LEDOUX, Albert MEMETI, David McSHANE, Martin SIMONOVSKI, Daniel COBOS ORTIZ | Inszenierung: Annette WOLF | Kammerorchester der Kunstuniversität Graz | Musikalische Leitung: Marcus MERKEL | Ausstattung: Theresa STEINER – Assistenz: Lena WEIKHARD (Studierende Bühnengestaltung)

  • Beginn 17:00 , Dom im Berg
16.12. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren

Performance Practice in Contemporary Music

PPCM-Studierende des Klangforum Wien | Bedrossian, Stockhausen, Lang

  • abgesagt
16.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • Klingender Adventkalender

Vesper

Studierende des Instituts für Kirchenmusik und Orgel

  • Beginn 18:15 , Dom zu Graz
16.12. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

MUMUTH Lounge
Komponieren – ein Werkstatteinblick

16.12. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren

Korrepetition Musiktheater

Studierende von Wolfgang Wengenroth

  • Beginn 19:00 , Aula
16.12. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Kreationen & Adaptionen
(abo@MUMUTH - 3. Veranstaltung)

Dimitrij Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 3 op. 73 • Georges Aperghis: Signaux (Adaptionen für Saxofon von Gerald Preinfalk) • Edison Denisov: Quintette pour Piano et Quatuor de Saxophone | Saxofon: Patricia CORONEL-AVILÉS, Severin NEUBAUER, Nina KLINAR, Diego GARCIA-PLIEGO | Iren SELELJO – Klavier | Leitung: Gerald PREINFALK | Franco Donatoni: Spiri • Uraufführungen von Jin Wook Jung, Soo-Youn Lee, Marina Poleukina | Ensemble für Neue Musik | Leitung: Edo MIČIĆ
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

16.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • Klingender Adventkalender

Orgel

Jean-Baptiste MONNOT (Rouen)

  • Beginn 19:30 , Feldbach, St. Leonhard
16.12. 17
  • Institut 9 Schauspiel
  • in Koproduktion mit dem Schauspielhaus Graz

Kinder der Sonne - The Sun is a dead Star

von Pedro Martins Beja nach Maxim Gorki | Schauspielstudierende des 3. Jahrgangs | Regie: Pedro MARTINS BEJA | Bühne und Kostüm: Elisabeth WEISS | Dramaturgie: Karla MÄDER
Eintrittskarten: Ticketzentrum (+43 316 8000), ticketzentrum.at;

  • Beginn 20:00 , Schauspielhaus Graz, Haus Zwei
17.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel

Choralamt

Choralschola des Instituts für Kirchenmusik und Orgel, Schola Gregoriana | Orgel: Christian IWAN

  • Beginn 10:00 , Dom zu Graz
17.12. 17
  • Institut 2 Klavier

Klavier – Hochbegabte & Vorbereitung

Studierende von Lioudmila Satz

  • Beginn 15:00 , Aula
17.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • Klingender Adventkalender

Orgel

Jakov SPEVEC, Mila CHERVENIVANOVA

  • Beginn 17:00 , Heilandskirche - Evangelische Pfarrgemeinde Graz
17.12. 17
  • Institut 2 Klavier

Klavier

Studierende von Eike Straub

  • Beginn 19:00 , Aula
18.12. 17
  • Institut 15 Alte Musik und Aufführungspraxis

Lunchkonzert

Gregor Joseph Werner: Neuer und sehr curiosmusicalischer Instrumenal-Calender ▪ Christoph Graupner: Monatliche Clavir Früchte ▪ Georg Philipp Telemann: Fortsetzung des Harmonischen Gottes-Dienstes | Verena HIBLER – Gesang, Kim PAVLIC – Cembalo

18.12. 17
  • Institut 3 Saiteninstrumente

Violine

Studierende von Priya Mitchell

18.12. 17
  • Institut 3 Saiteninstrumente

Violine

Studierende von Ida Bieler

18.12. 17
  • Institut 8 Jazz

Jazzkonzert
Christmas Special

Leitung: Johannes Oppel
JugendJazzOrchester Steiermark

  • Beginn 20:00 , Mandellstraße 11, Theatercafé
19.12. 17
  • Institut 4 Blas- und Schlaginstrumente

Klarinette

Studierende von Stefan Schilling

  • Beginn 16:00 , Aula
20.12. 17
  • Institut 4 Blas- und Schlaginstrumente

Posaune

Studierende von David Luidold , Wolfgang Strasser

20.12. 17
  • Institut 3 Saiteninstrumente

Violine

Studierende von Ida Bieler

20.12. 17
  • Institut 4 Blas- und Schlaginstrumente

Posaune

Studierende von Thomas Eibinger

  • Beginn 16:00 , BRANDHOFGASSE 21, 2.OG, ZI 2.06 - Ensembleraum - BG21022.06
20.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • Klingender Adventkalender

Orgel

Neza ULAGA, Lukas HASLER

  • Beginn 17:00 , Stadtpfarrkirche
20.12. 17
  • Institut 4 Blas- und Schlaginstrumente

Horn

Studierende von Matthias Rieß

21.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • Klingender Adventkalender

Orgel & Improvisation

Gabriel DISSENHA, Sze Wai NGAI

  • Beginn 17:00 , Stadtpfarrkirche
21.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • Klingender Adventkalender

Vesper

Studierende und Lehrende des Instituts für Kirchenmusik und Orgel

  • Beginn 18:15 , Dom zu Graz
22.12. 17
  • Institut 6 Kirchenmusik und Orgel
  • Klingender Adventkalender

Orgel

Peter FRISÉE (Wien)

  • Beginn 17:00 , Dom zu Graz
  • abgesagt
12.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Woyzeck
(Hauptabonnement - 5. Veranstaltung)

nach dem Stück von Georg Büchner, das von dem erschöpfenden Kampf um das Überleben handelt, in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft zwischen denen, denen das Leben nichts schuldet, und denen, denen es alles schuldet. Tom Waits fängt Büchners Abgründe mit dunkel-melancholischer Poesie und unverhohlener Emotion auf, er führt Büchners „menschliche Naturen“ an andere Ränder, wie ein mitleidender Zauberer, der herausfinden will, ob nicht doch irgendwo ein Licht auflodert …| 3. Jahrgang des Instituts Schauspiel | Regie: Sabine AUF DER HEYDE | Ausstattung: Sophia PROFANTER (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

13.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Woyzeck
(Hauptabonnement - 5. Veranstaltung)

nach dem Stück von Georg Büchner, das von dem erschöpfenden Kampf um das Überleben handelt, in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft zwischen denen, denen das Leben nichts schuldet, und denen, denen es alles schuldet. Tom Waits fängt Büchners Abgründe mit dunkel-melancholischer Poesie und unverhohlener Emotion auf, er führt Büchners „menschliche Naturen“ an andere Ränder, wie ein mitleidender Zauberer, der herausfinden will, ob nicht doch irgendwo ein Licht auflodert …| 3. Jahrgang des Instituts Schauspiel | Regie: Sabine AUF DER HEYDE | Ausstattung: Sophia PROFANTER (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

15.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Woyzeck
(Hauptabonnement - 5. Veranstaltung)

nach dem Stück von Georg Büchner, das von dem erschöpfenden Kampf um das Überleben handelt, in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft zwischen denen, denen das Leben nichts schuldet, und denen, denen es alles schuldet. Tom Waits fängt Büchners Abgründe mit dunkel-melancholischer Poesie und unverhohlener Emotion auf, er führt Büchners „menschliche Naturen“ an andere Ränder, wie ein mitleidender Zauberer, der herausfinden will, ob nicht doch irgendwo ein Licht auflodert …| 3. Jahrgang des Instituts Schauspiel | Regie: Sabine AUF DER HEYDE | Ausstattung: Sophia PROFANTER (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

16.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Woyzeck
(Hauptabonnement - 5. Veranstaltung)

nach dem Stück von Georg Büchner, das von dem erschöpfenden Kampf um das Überleben handelt, in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft zwischen denen, denen das Leben nichts schuldet, und denen, denen es alles schuldet. Tom Waits fängt Büchners Abgründe mit dunkel-melancholischer Poesie und unverhohlener Emotion auf, er führt Büchners „menschliche Naturen“ an andere Ränder, wie ein mitleidender Zauberer, der herausfinden will, ob nicht doch irgendwo ein Licht auflodert …| 3. Jahrgang des Instituts Schauspiel | Regie: Sabine AUF DER HEYDE | Ausstattung: Sophia PROFANTER (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

17.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Woyzeck
(Hauptabonnement - 5. Veranstaltung)

nach dem Stück von Georg Büchner, das von dem erschöpfenden Kampf um das Überleben handelt, in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft zwischen denen, denen das Leben nichts schuldet, und denen, denen es alles schuldet. Tom Waits fängt Büchners Abgründe mit dunkel-melancholischer Poesie und unverhohlener Emotion auf, er führt Büchners „menschliche Naturen“ an andere Ränder, wie ein mitleidender Zauberer, der herausfinden will, ob nicht doch irgendwo ein Licht auflodert …| 3. Jahrgang des Instituts Schauspiel | Regie: Sabine AUF DER HEYDE | Ausstattung: Sophia PROFANTER (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

18.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Woyzeck
(Hauptabonnement - 5. Veranstaltung)

nach dem Stück von Georg Büchner, das von dem erschöpfenden Kampf um das Überleben handelt, in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft zwischen denen, denen das Leben nichts schuldet, und denen, denen es alles schuldet. Tom Waits fängt Büchners Abgründe mit dunkel-melancholischer Poesie und unverhohlener Emotion auf, er führt Büchners „menschliche Naturen“ an andere Ränder, wie ein mitleidender Zauberer, der herausfinden will, ob nicht doch irgendwo ein Licht auflodert …| 3. Jahrgang des Instituts Schauspiel | Regie: Sabine AUF DER HEYDE | Ausstattung: Sophia PROFANTER (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

19.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Woyzeck
(Hauptabonnement - 5. Veranstaltung)

nach dem Stück von Georg Büchner, das von dem erschöpfenden Kampf um das Überleben handelt, in einer zutiefst unterdrückenden Gesellschaft zwischen denen, denen das Leben nichts schuldet, und denen, denen es alles schuldet. Tom Waits fängt Büchners Abgründe mit dunkel-melancholischer Poesie und unverhohlener Emotion auf, er führt Büchners „menschliche Naturen“ an andere Ränder, wie ein mitleidender Zauberer, der herausfinden will, ob nicht doch irgendwo ein Licht auflodert …| 3. Jahrgang des Instituts Schauspiel | Regie: Sabine AUF DER HEYDE | Ausstattung: Sophia PROFANTER (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

22.01. 18
  • in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Kärnten und dem Kärntner Landeskonservatorium

Das Phänomen Mozart

Mozarts Genie aus der Perspektive seines größten Widersachers. Natürlich hat Antonio Salieri Mozart nicht ermordet - doch in Peter Schaffers Kultstück "Amadeu" wird diese Geschichtsfälschung zum genialen Theatercoup | Benedikt Steiner - Mozart, Simone Leski - Konstanze, Josef Pepper - Salieri | Chor der MusikpädagogInnen Graz - Einstudierung: Rahela Duric | Euro Symphony SFK, das Orchester der Jeunesse Kärnten | Gesamtleitung: Ernest Hoetzl
Eintrittskarten: Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

24.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

MUMUTH Lounge

Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

24.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Showdown: Renaissance meets Jazz
(abo@MUMUTH - 4. Veranstaltung)

Renaissance- & Jazz-Formationen interpretieren Hits des 16. Jahrhunderts und davon inspirierte neue Jazzkompositionen unserer Studierenden | Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis & Studierende Jazz | Gesamtleitung: Andreas BOEHLEN und Ed PARTYKA
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

26.01. 18

Neu!
(Abo für junges Publikum - 3. Veranstaltung)

Studierende der Studienrichtung PPCM | Konzept: Ulla PILZ, Sieglinde ROTH
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

26.01. 18

Neu!
(Abo für junges Publikum - 3. Veranstaltung)

Studierende der Studienrichtung PPCM | Konzept: Ulla PILZ, Sieglinde ROTH
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

31.01. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

ZUSAMMENSPIEL_PLUS

Kammermusik mit dem gewissen Extra – lassen Sie sich überraschen!
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

01.02. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

ZUSAMMENSPIEL_PLUS

Kammermusik mit dem gewissen Extra – lassen Sie sich überraschen!
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

02.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Prolog im Saal
EUphony
(Hauptabonnement - 7. Veranstaltung)

Wissenswertes zu Werken und Aufführung
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

02.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

EUphony
(Hauptabonnement - 7. Veranstaltung)

Orchesterausbildung auf ganz spezifische und zukunftsorientierte Weise – und dazu eine Europatournee! Das bietet das EUphony Youth Orchestra europäischen Musikstudierenden | Richard Strauss: Metamorphosen • Dmitri Schostakowitsch: Klavierkonzert Nr. 1 c-Moll op. 35 • Johannes Brahms: 1. Sinfonie c-Moll | EUphony Youth Orchester | Dirigent: Daniel GEISS
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

22.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Prolog im Saal
Eroica
(Hauptabonnement - 8. Veranstaltung)

Wissenswertes zu Werken und Aufführung
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

22.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Eroica
(Hauptabonnement - 8. Veranstaltung)

Ivor Bolton konnte gewonnen werden, mit den Studierenden Werke der drei Großmeister der Wiener Klassik zu erarbeiten – vom Orpheus-Mythos bis hin zu Napoleon Bonaparte | Joseph Haydn: Ouvertüre zur Oper „L‘Anima del Filosofo” Hob Ia:3 • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante für Violine und Viola KV 364 • Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 „Eroica“ | Soli: Studierende nach Auswahlspiel | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Ivor BOLTON
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

23.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

MUMUTH Lounge

Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

23.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

signale graz 10000: Raumklang aus dem Norden
(abo@MUMUTH - 5. Veranstaltung)

Der norwegische Komponist und Klangkünstler Trond Lossius präsentiert im György-Ligeti-Saal Raumklangmusik junger KollegInnen. Eigens für das Foyer des MUMUTH entwickelt er eine Klanginstallation.
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

12.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

MUMUTH Lounge

Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

12.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Werkstücke
(abo@MUMUTH - 6. Veranstaltung)

Piazzola, Tango und Überraschendes aus dem Bereich Gesang stehen auf dem Programm des Abschlussabends unserer jährlichen „Zukunftswerkstatt“.
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

13.04. 18

Streichquartett!
(Abo für junges Publikum - 4. Veranstaltung)

HENSEL Quartett: Studierende von Reinhard LATZKO | Konzept: Ulla PILZ
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

  • Beginn 10:00 , Aula

13.04. 18

Streichquartett!
(Abo für junges Publikum - 4. Veranstaltung)

HENSEL Quartett: Studierende von Reinhard LATZKO | Konzept: Ulla PILZ
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

  • Beginn 17:00 , Aula

18.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

KUG JAZZ NIGHT

Das MUMUTH wird wieder zum Jazzclub: Diesmal nimmt US-Gitarrist Robben Ford, Bühnengefährte von Miles Davis, B. B. King, George Harrison oder Joni Mitchell, das KUG JazzOrchester mit auf einen elektrisierenden Ausflug Richtung Blues-Rock. Am Programm stehen eigens für Robben Ford entstandene Arrangements von Ed Partyka | Gitarre: Artist in Residence Robben FORD | KUG JazzOrchester | Leitung: Ed PARTYKA
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

19.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

KUG JAZZ NIGHT

Das MUMUTH wird wieder zum Jazzclub: Diesmal nimmt US-Gitarrist Robben Ford, Bühnengefährte von Miles Davis, B. B. King, George Harrison oder Joni Mitchell, das KUG JazzOrchester mit auf einen elektrisierenden Ausflug Richtung Blues-Rock. Am Programm stehen eigens für Robben Ford entstandene Arrangements von Ed Partyka | Gitarre: Artist in Residence Robben FORD | KUG JazzOrchester | Leitung: Ed PARTYKA
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

25.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Prolog im Saal
Die Italienische
(Hauptabonnement - 10. Veranstaltung)

Wissenswertes zu Werken und Aufführung
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

25.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Die Italienische
(Hauptabonnement - 10. Veranstaltung)

Ein Programm mit einer ebenso großen geografischen wie musikalischen Spannweite. Auf Goethes Spuren war Felix Mendelssohn nach Italien gereist – er nennt es „das Land der Kunst“, das ihn zu einer Symphonie inspiriert, die uns all das Glück und die Freude hören lässt, die er dort erleben durfte | Lars-Erik Larsson: Pastoral Suite • Lars-Erik Larsson: Konzert für Altosaxofon und Orchester op. 14 • Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“ | Saxofon: Nina KLINAR | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Gérard KORSTEN
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

15.05. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

MUMUTH Lounge

Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

15.05. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Sounds of ...
(abo@MUMUTH - 7. Veranstaltung)

Musik aus den Welten der Studierenden | So vielfältig die Herkunft der Studierenden ist, so vielfältig sind die musikalischen Wurzeln, die ihre Herangehensweise an das Musikstudium prägen und die sie an diesem Abend präsentieren
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

26.05. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Così fan tutte
(Hauptabonnement - 11. Veranstaltung)

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588, nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte |SängerInnen: Studierende des Instituts Musiktheater | Opernorchester und Opernchor der Kunstuniversität Graz | Musikalische Leitung: Frank CRAMER | Inszenierung: Katharina THOMA| Ausstattung: Vanessa PRESSL (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

28.05. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Così fan tutte
(Hauptabonnement - 11. Veranstaltung)

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588, nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte |SängerInnen: Studierende des Instituts Musiktheater | Opernorchester und Opernchor der Kunstuniversität Graz | Musikalische Leitung: Frank CRAMER | Inszenierung: Katharina THOMA| Ausstattung: Vanessa PRESSL (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

30.05. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Così fan tutte
(Hauptabonnement - 11. Veranstaltung)

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588, nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte |SängerInnen: Studierende des Instituts Musiktheater | Opernorchester und Opernchor der Kunstuniversität Graz | Musikalische Leitung: Frank CRAMER | Inszenierung: Katharina THOMA| Ausstattung: Vanessa PRESSL (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

01.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Così fan tutte
(Hauptabonnement - 11. Veranstaltung)

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588, nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte |SängerInnen: Studierende des Instituts Musiktheater | Opernorchester und Opernchor der Kunstuniversität Graz | Musikalische Leitung: Frank CRAMER | Inszenierung: Katharina THOMA| Ausstattung: Vanessa PRESSL (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

03.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Così fan tutte
(Hauptabonnement - 11. Veranstaltung)

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588, nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte |SängerInnen: Studierende des Instituts Musiktheater | Opernorchester und Opernchor der Kunstuniversität Graz | Musikalische Leitung: Frank CRAMER | Inszenierung: Katharina THOMA| Ausstattung: Vanessa PRESSL (Studierende Bühnengestaltung)
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

15.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Prolog im Saal
Stabat Mater
(Hauptabonnement - 12. Veranstaltung)

Wissenswertes zu Werken und Aufführung
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

15.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Stabat Mater
(Hauptabonnement - 12. Veranstaltung)

Das berühmte oratorische Werk erklingt hier in seiner wenig bekannten kammermusikalischen, ursprünglichen Gestalt und wird durch Meisterwerke der Chormusik aus dem 19. und 20. Jahrhundert umrahmt | Antonín Dvořák: Stabat mater (Originalfassung 1876 für Klavier, Soli und Chor) • Francis Poulenc: Tenebrae factae sunt • Antonio Lotti: Crucifixus • John Taverner: Hymn to the mother of God | Kammerchor und Studiochor der Kunstuniversität Graz | Leitung: Studierende Chordirigieren und Johannes PRINZ
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

20.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

MUMUTH Lounge

Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

20.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Scan IV
(abo@MUMUTH - 8. Veranstaltung)

Die Musik von Georg Friedrich Haas steht im Mittelpunkt dieses Scan-Projekts, das in Kooperation mit dem Institut für Streichinstrumente stattfindet | Studierende der Studienrichtung „Performance Practice in Contemporary Music“ sowie des Instituts Saiteninstrumente | Mitglieder des Klangforum Wien
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

22.06. 18

Chor!
(Abo für junges Publikum - 5. Veranstaltung)

Chor der Musikpädogik - Leitung: Johannes PRINZ | Konzept: Ulla PILZ, Sieglinde ROTH
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

  • Beginn 10:00 , Aula

22.06. 18

Chor!
(Abo für junges Publikum - 5. Veranstaltung)

Chor der Musikpädogik - Leitung: Johannes PRINZ | Konzept: Ulla PILZ, Sieglinde ROTH
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

  • Beginn 10:00 , Aula

22.06. 18

Chor!
(Abo für junges Publikum - 5. Veranstaltung)

Chor der Musikpädogik - Leitung: Johannes PRINZ | Konzept: Ulla PILZ, Sieglinde ROTH
Eintrittskarten: kinderabo@kug.ac.at; Konzert-/Abendkassa;

  • Beginn 17:00 , Aula