Stefaniensaal-Abonnement (STE)

Keine Veranstaltungen am 26.06.2017. Nächste Veranstaltung(en)

09.11. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Petruschka
(Hauptabonnement - 2. Veranstaltung)

Musikalische Spaßmacher: Petruschka, die russische Version des Kasperls, der mittelalterliche Schelm Till Eulenspiegel und auch das Cellokonzert von Robert Schumann sind ebenso heiter wie technisch herausfordernd | Robert Schumann: Konzert für Violoncello op. 129 a-Moll • Richard Strauss: Till Eulenspiegel TrV 171 op. 28 • Igor Strawinsky: Pétrouchka (Version von 1947) | Violoncello: Studierende/r nach Auswahlspiel | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Marc PÍOLLET
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

14.12. 17
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Fantastique
(Hauptabonnement - 4. Veranstaltung)

Franz Liszt dient der mittelalterliche Hymnus „Dies irae“ als Grundlage für den Totentanz, sein Freund Hector Berlioz parodiert ihn im „Hexensabbath“ am Ende der Symphonie fantastique | Georges Bizet: Symphonie in C • Franz Liszt: Totentanz für Klavier und Orchester • Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14 | Klavier: Studierende/r nach Auswahlspiel | Universitätsorchester Oberschützen | Dirigent: Martin KERSCHBAUM
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

02.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Abo
EUphony
(Hauptabonnement - 7. Veranstaltung)

Orchesterausbildung auf ganz spezifische und zukunftsorientierte Weise – und dazu eine Europatournee! Das bietet das EUphony Youth Orchestra europäischen Musikstudierenden | EUphony Youth Orchester | Dirigent: Daniel GEISS
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

22.03. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Eroica
(Hauptabonnement - 8. Veranstaltung)

Ivor Bolton konnte gewonnen werden, mit den Studierenden Werke der drei Großmeister der Wiener Klassik zu erarbeiten – vom Orpheus-Mythos bis hin zu Napoleon Bonaparte | Joseph Haydn: Ouvertüre zur Oper „L‘Anima del Filosofo” Hob Ia:3 • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante für Violine und Viola KV 364 • Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 „Eroica“ | Soli: Studierende nach Auswahlspiel | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Ivor BOLTON
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

25.04. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Die Italienische
(Hauptabonnement - 10. Veranstaltung)

Ein Programm mit einer ebenso großen geografischen wie musikalischen Spannweite. Auf Goethes Spuren war Felix Mendelssohn nach Italien gereist – er nennt es „das Land der Kunst“, das ihn zu einer Symphonie inspiriert, die uns all das Glück und die Freude hören lässt, die er dort erleben durfte | Lars-Erik Larsson: Pastoral Suite • Lars-Erik Larsson: Konzert für Altosaxofon und Orchester op. 14 • Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“ | Saxofon: Nina KLINAR | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Gérard KORSTEN
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);

15.06. 18
  • Gesellschaft der Freunde der KUG

Stabat Mater
(Hauptabonnement - 12. Veranstaltung)

Das berühmte oratorische Werk erklingt hier in seiner wenig bekannten kammermusikalischen, ursprünglichen Gestalt und wird durch Meisterwerke der Chormusik aus dem 19. und 20. Jahrhundert umrahmt | Antonin Dvořák: Stabat mater (Originalfassung für Klavier, Soli und Chor) & Motetten | Kammerchor und Studiochor der Kunstuniversität Graz | Leitung: Studierende Chordirigieren und Johannes PRINZ
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa; Zentralkartenbüro Graz (0316 / 830255);