Bachelorstudium Jazz Saxofon

Foto: Lucija Novak
| Foto: Lucija Novak

Jazz  -  Zeitenpuls  -  Weltklang
 „induced vibrations“

Improvisation ist gestalteter Spielraum, meint eigenständige Ausdrucksformen ausloten, Zukünftiges gestalten, am Rhythmus der Zeit, im Dialog der Generationen, durch Information aus erster Hand. Innovation durch Verknüpfung in der Vielfalt der Stilistik, ausgedrückt durch: 

erlernen - proben - ausüben
mit Freude an der universalen Sprache der Musik - auf der Suche nach dem Klang der Welt.

„Der Genius, mit dem wir etwas tun, ist unsere größte Herausforderung.“

Seid bereit für Neues und bringt Euer Instrument mit! –

 

Peter Kunsek

Studiendetails

Studienkennzahl: UV 033 160 727
Studiendauer: 8 Semester (240 ECTS)
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)


Qualifikationsprofil
Studienplan
Stundentafel/ECTS​​​​​​​
Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Einteilung des Studienjahres
LV-Typenbeschreibung

zum Institut 8 - Jazz

Professor_innen und Äquivalente

Bild von Univ.Prof. Julian Arguelles
Professur für Saxofon - Jazz
Univ.Prof. Julian Arguelles
Zum Profil
Bild von Ao.Univ.Prof. Heinrich Kalnein von
Universitätsdozent für Saxofon - Jazz
Ao.Univ.Prof. Heinrich Kalnein von
Zum Profil

Noch Fragen?

Welcome Center