Studieren & Deutschkenntnisse

Um zum Studium zugelassen werden zu können, werden bereits bei der Bewerbung/Zulassung zum Studium Grundkenntnisse der deutschen Sprache vorausgesetzt. Außerdem sind im Curriculum für die Studien weitere Nachweise der Kenntnisse der deutschen Sprache nach dem ersten oder zweiten Semester (bei manchen Studienrichtungen bereits ausschließlich VOR der Zulassung) vorgeschrieben.

Das Erlernen der deutschen Sprache erleichtert zudem das Leben am neuen Studienort, den Kontakt zu anderen Studierenden, das Zurechtfinden im Studium und auch den Besuch von Lehrveranstaltungen. Daher ist es jedenfalls empfehlenswert, schon zu Hause, vor der Anreise nach Graz/Oberschützen, einen Sprachkurs zu belegen:

  • Das Österreich-Institut bietet Deutschkurse in Österreich und mehreren Ländern in Süd- und Osteuropa an
  • Das Goethe-Institut bietet weltweit Deutschkurse an
  • Informiere dich aber auch über lokale Anbieter_innen oder Schulen und beachte, welche Zertifikate an der KUG akzeptiert werden!

>>> TIPP: Finde alle wichtigen Informationen im Informationsblatt  des Welcome Centers! <<<

Erforderliches Sprachniveau bei Bewerbung/Zulassung

>>> Download

Deutschkurse am VGUH

Falls du im Rahmen deines Studiums eine Ergänzungsprüfung zum Nachweis der ausreichenden Kenntnisse der deutschen Sprache ablegen musst, besuche zur Vorbereitung darauf unbedingt den Vorstudienlehrgang der Grazer Universitäten (VGUH)!

https://vorstudienlehrgang.at/graz/

Hinweis: Der VGUH bietet keine A1/A2-Prüfungen an!

Weitere Deutschkurse für Studierende und Mitarbeiter_innen der Universitäten bietet der Treffpunkt Sprachen an.

Diese Kurse sind insbesondere all jenen angeraten, die keine Ergänzungsprüfung zum Nachweis der ausreichenden Kenntnisse der deutschen Sprache ablegen müssen (z.B. ERASMUS-Incoming-Studierende). In bestimmten Fällen (z.B. ERASMUS-Incoming-Studierende) wird gegen Vorlage der Teilnahmebestätigung ein Teil der Kosten für die Kursteilnahme von der KUG rückerstattet, wende dich dafür bitte unbedingt vor der Kursteilnahme an die Abteilung für Internationale Beziehungen.

Falls du eine Ergänzungsprüfung zum Nachweis der ausreichenden Kenntnisse der deutschen Sprache ablegen musst, kannst du diese Kurse zusätzlich zum Deutschkurs am Vorstudienlehrgang oder nach einer erfolgreichen Ergänzungsprüfung zur Vertiefung der Sprachkenntnisse besuchen.

Akzeptierte Zertifikate

  • Österreichisches Sprachdiplom Deutsch (ÖSD)*

http://www.osd.at/

 

  • Goethe-Zertifikat*

https://www.goethe.de 

 

  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)*

http://www.dsh-germany.com/

 

  • Deutsches Sprachdiplom der Kulturministerkonferenz (DSD)*

https://www.kmk.org/themen/deutsches-sprachdiplom-dsd.html (nur zum Ablegen von Sprachprüfungen) 

 

  • TELC*

https://www.telc.net/

 

  • ÖIF (Österreichischer Integrationsfonds)*

https://www.integrationsfonds.at/sprache/pruefungen/

 

  • Absolvierung von 8 Schuljahren an einer deutschsprachigen Schule
  • 4 Jahre Deutschunterricht in der Sekundarstufe II und Reifeprüfung im Fach Deutsch
  • Absolvierung der Reifeprüfung in deutscher Sprache
  • Abschluss eines Studiums in deutscher Sprache

 

* nicht älter als 2 Jahre

Fragen? Anmerkungen? Diese Seite wird vom Welcome Center der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz betreut.