Anerkennungen/Äquivalenzen

1) Anerkennung von Prüfungen

Eine Anerkennung von Prüfungen einer aus- oder inländischen postsekundären Bildungseinrichtung (Hochschule, Universität) ist möglich. Unbedingt erforderlich dazu ist die Vorlage einer beglaubigten Übersetzung der betreffenden Zeugnisse in deutscher Sprache und allfällig nötige Apostillen/volle diplomatische Beglaubigung.

Bitte lassen Sie sich zuerst in der ÖH beraten, die ÖH hilft Ihnen dann auch, die notwenigen Eingaben in KUGonline zu tätigen: oeh.kug.ac.at;

Beglaubigung ausländischer Urkunden

Erklärung über die Vollständigkeit von Unterlagen (ist dem Ansuchen beizulegen)

Vorgangsweise bei Anerkennungen von Lehrveranstaltungen (in KUGonline)

Vorgangsweise bei Anerkennungen von Lehrveranstaltungen
für die Studienrichtung Elektrotechnik-Toningenieur
(in KUGonline)

Anerkennung von Lehrveranstaltungen (Musikgymnasium)

Anerkennungsverordnung der KUG


2) Äquivalenzen

Übertrittsregelungen bei Übertritt vom alten in den neuen Studienplan

 

>  Äquivalenzlisten 2016:
    Dirigieren
    IGP
    Komposition und Musiktheorie
    Kompositions- und Musiktheoriepädagogik
    Sound Design

> Dirigieren, Komposition und Musiktheorie:

 
> Instrumentalstudien:
 

 
> Instrumental(Gesangs-)pädagogik:


> Lehramt


> Gesang:

 

> Jazz:



• Verbleibslisten für den alten Studienplan

> Instrumentalstudien: 

 

> Instrumental(Gesangs-)pädagogik: