Postgraduale Lehrgänge

| Foto: © KUG Silvio Rether

An der Kunstuniversität Graz werden kostenpflichtige postgraduale Universitätslehrgänge angeboten, die es ermöglichen, die erforderlichen musikalisch-interpretatorischen Kompetenzen sowie technischen Fertigkeiten auf dem jeweiligen Instrument bzw. als Sänger*in, aufbauend auf den im Masterstudium erlangten Fähigkeiten, zu erweitern.

Für postgraduale Lehrgänge ist die Online-Anmeldung rechtzeitig zum jeweiligen Anmeldeschluss (Wintersemester: 03. Juni oder 03. September – ACHTUNG: gilt nicht für alle Instrumente bzw. Gesang / Sommersemester: 13. Jänner) erforderlich. Ein abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium oder gleichwertiges Studium (bzw. für Soloist Diploma p.B.: Bachelorstudium) im jeweiligen zentralen künstlerischen Fach an einer in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung gilt weiters als Voraussetzung, um zur Zulassungsprüfung eingeladen werden zu können.

Folgende postgraduale Lehrgänge stehen zur Auswahl:

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Bachelorstudiums Alte Musik.

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Bachelorstudiums Dirigieren.

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des jeweiligen Bachelorstudiums Instrumentalstudium.

Für den postgradualen Universitätslehrgang Instrumental-Korrepetition finden derzeit KEINE Zulassungsprüfungen statt. Dieser Lehrgang startet frühestens mit Studienjahr 2022/2023!

Achtung: Einige Lehrende unterrichten am Standort Oberschützen im Burgenland!

> Curriculum

Die Anmeldefrist entspricht jener des Bachelorstudiums Jazz.

> Curriculum

Die Anmeldefrist entspricht jener des Bachelorstudiums Jazz.

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Masterstudiums Komposition.

Für die Zulassungsprüfung sind dem Prüfungssenat drei eigenständige Kompositionen vorzulegen und zu präsentieren.

Zulassungsprüfungstermine

Zulassungsprüfung Sommer

Abgabefrist für drei Partituren: 1. Mai 2022

Mündliche Prüfung: 28. Juni 2022, 15 Uhr (Harrachgasse 21, Raum 512)

 


 

Zulassungsprüfung Herbst

Abgabefrist für drei Partituren: 30. Juni 2022

Mündliche Prüfung: 20. September 2022, 14 Uhr (Harrachgasse 21, Raum 512)

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Bachelorstudiums Dirigieren.

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Masterstudiums Musiktheorie.

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Bachelorstudiums Dirigieren.

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Bachelorstudiums Gesang.

> Curriculum

Die Anmeldefristen entsprechen jenen des Masterstudiums Performance Practice in Contemporary Music (PPCM).

>>> Es finden derzeit noch keine Zulassungsprüfungen statt. <<<

> Curriculum

 


 

Zulassungsprozedere:

1) Nominierung

Aus den Bewerbungen inklusive aussägekräftigem Videomaterial werden vom jeweiligen Zulassungsprüfungssenat im Instrumentalstudium die für das Soloist Diploma geeignetsten Kandidat*innen für die Zulassungsprüfung nominiert.

2) Zulassungsprüfung

Über die Zulassung entscheidet eine Prüfungskommission. Für die Zulassungsprüfung ist ein Programm unterschiedlicher Stilepochen mit einer Dauer von 30 Minuten im Schwierigkeitsgrad einer Masterprüfung vorzubereiten (siehe Curriculum Instrumentalstudium).

ZULASSUNG (EINSCHREIBUNG)

WICHTIG: Nach erfolgter Online-Anmeldung und bestandenem Zulassungsverfahren muss per E-Mail die fristgerechte Zulassung (Einschreibung) erfolgen! Siehe hierzu auch "Weg ins Studium"!

Fragen? Anmerkungen? Diese Seite wird vom Welcome Center der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz betreut.