Zulassung zum Masterstudium Instrumentalstudium

Alte Musik | Klassik | Instrumental-Korrepetition | Kammermusik mit Gitarre | Kammermusik für Streichinstrumente und Klavier | Klavier-Duo | Klavier-Vokalbegleitung | Performance Practice in Contemporary Music (PPCM) Instrumental & Vokal

| Foto: © Michael Nier

Die Zulassung zum Masterstudium Instrumentalstudium setzt den erfolgreichen Abschluss eines Bachelorstudiums im jeweiligen Instrument oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung voraus.

Die Zulassung zum Masterstudium (ausgenommen PPCM) erfolgt für alle Studienwerber*innen, die das Bachelorstudium/1. Diplomprüfung nicht an der KUG absolviert haben, darüber hinaus ausnahmslos über ein Eignungsvorspiel im jeweiligen zentralen künstlerischen Fach bzw. für Alte Musik zusätzlich über eine theoretische Prüfung. Diese Regelung gilt auch für Studienwerber*innen, deren Bachelorprüfung an der KUG mehr als 2 Semester zurückliegt. Die Zulassung zum Masterstudium PPCM erfolgt für alle Studienwerber*innen ausnahmslos über ein Eignungsvorspiel im jeweiligen Instrument bzw. in Gesang.

Führe rechtzeitig zum jeweiligen Anmeldeschluss (Wintersemester: 01. Mai oder 30. Juni ACHTUNG: gilt nicht für alle Instrumente! / Sommersemester: 01. Dezember) die erforderliche Online-Anmeldung durch!

BENÖTIGTE UNTERLAGEN

 

Damit der Studiendekan die Gleichwertigkeit des Vorstudiums prüfen kann, benötigen wir rechtzeitig zum gewählten Anmeldeschluss im Zuge der erforderlichen Online-Anmeldung folgende Unterlagen:

  • Bachelordiplom/-urkunde mit Angabe des akademischen Grades (auf Briefpapier und mit Stempel und Unterschrift der Hochschule)
  • Offizielle deutsche (oder englische) Übersetzung* des/der Bachelordiploms/-urkunde
  • Bachelorabschlusszeugnis (auf Briefpapier und mit Stempel und Unterschrift der Hochschule)
  • Offizielle deutsche (oder englische) Übersetzung* des Bachelorabschlusszeugnisses
  • Transcript of Records (Diploma Supplement / Academic Record / Sammelzeugnis / vollständige Zeugnisliste mit Angabe aller absolvierten Lehrveranstaltungen, Credits oder Semesterstunden und Noten) auf Briefpapier und mit Stempel und Unterschrift der Hochschule
  • Offizielle deutsche (oder englische) Übersetzung* des Transcript of Records/Diploma Supplements/Academic Records
  • Zu beachten sind unbedingt auch etwaige erforderliche offizielle diplomatische Beglaubigungen* der Dokumente!

* In der Infobox finden sich nähere Informationen zur diplomatischen Beglaubigung und offiziellen Übersetzung ausländischer Dokumente und hier findet sich ein Informationsblatt des Welcome Centers.

 

Bitte beachte, dass aus deinen Unterlagen die genaue Bezeichnung deines zentralen künstlerischen Faches hervorgeht. Sollte dieses nicht explizit angeführt sein, lege bitte unbedingt auch eine Bestätigung deiner Hochschule (auf Briefpapier und mit Stempel/Unterschrift der Hochschule) mit der Angabe deines zentralen künstlerischen Faches bei. 

Erst nach Feststellung der Gleichwertigkeit des Vorstudiums durch den Studiendekan erfolgt eine Einladung zum Zulassungskolloquium! Der Studiendekan kann sich für seine Entscheidung der Expertise des*der zuständigen Curriculakommissionsvorsitzenden bedienen.

ZULASSUNGSPRÜFUNG

 

WICHTIG: Die genauen Zulassungsanforderungen finden sich im Curriculum Instrumentalstudium bzw. Curriculum Instrumentalstudium Alte Musik. Darin findet sich auch der jeweilige Schwierigkeitsgrad des Eignungsvorspiels, welcher sich – sofern nicht anders angegeben (z.B. PPCM!) – grundsätzlich an jenem einer Bachelorabschlussprüfung im jeweiligen zentralen künstlerischen Fach orientiert. 

Falls du eine*n Korrepetitor*in benötigst, bringe bitte unbedingt das entsprechende Notenmaterial zur Zulassungsprüfung mit!

Die nachfolgenden Bereiche sind für das Masterstudium Instrumentalstudium wählbar (durch Klicken auf den jeweiligen Bereich erhältst du weiterführende Informationen):

 

 

 

 

Zulassungsanforderungen


Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Instrumenten (siehe: Bachelorstudium: kommissionelle Abschlussprüfung im zentralen künstlerischen Fach):

Akkordeon - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 152)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Basstuba - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 154)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Fagott - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 156)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Flöte - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 159)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Gitarre - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 161)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Harfe - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 164)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Horn - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 166)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Klarinette - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 171)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Klavier - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 173)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Kontrabass - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 178)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Oboe - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 180)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Orgel - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 182)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Posaune - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 190)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Saxofon - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 193)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Schlaginstrumente - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 195)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Trompete - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 198)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Viola - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 200)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Violine - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 202)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Violoncello - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 204)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

 

Zulassungsanforderungen


Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Instrumenten:

Cembalo und Generalbass - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 24)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Historische Blasinstrumente/Bockflöte - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 25)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Historische Blasinstrumente/Oboe - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 27)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

Historische Streichinstrumente/Violininstrumente - Püfungsanforderungen (Studienplan, Seite 28)

Weiterführende Informationen zur Studienrichtung finden sich hier  

 

Für die Zulassung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudiums oder gleichwertigen Studiums für Klavier nachzuweisen.

Zulassungsprüfung:

  • Solospiel: ein Werk der Romantik, ein impressionistisches oder modernes Werk
  • Kammermusik: eine Sonate für Streich- oder Blasinstrumente und Klavier (es ist erforderlich, die Instrumentalpartner*innen zur Zulassungsprüfung mitzubringen)
  • ein Instrumentalkonzert von W.A.Mozart oder J. Haydn (Probespiel-Pflichtstücke)
  • ein virtuoses Werk für Streich- oder Blasinstrumente und Orchester/Klavier (z.B. F. Waxmann: Carmen Fantasie; L. Bassi: Rigoletto)

 

Hier finden sich die Prüfungsanforderungen.

Dieses Studium startet frühestens mit Studienjahr 2021/2022!

 

Für die Zulassung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudiums oder gleichwertigen Studiums für Gitarre und die jeweiligen Partnerinstrumente (Flöte, Viola, Violoncello, Violine) nachzuweisen.

Muss als fixes Ensemble absolviert werden.  

Hier finden sich die Prüfungsanforderungen.

 

Für die Zulassung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudiums oder gleichwertigen Studiums für Violine, Viola, Violoncello oder Kontrabass bzw. Klavier nachzuweisen.

Muss als fixes Ensemble (ab Triobesetzung) absolviert werden.   

Hier finden sich die Prüfungsanforderungen.

 

Für die Zulassung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudiums oder gleichwertigen Studiums für Klavier nachzuweisen.

Hier finden sich die Prüfungsanforderungen.

 

Für die Zulassung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudiums oder gleichwertigen Studiums für Klavier nachzuweisen.

Es ist ein*e eigene*r Sänger*in zur Eignungsprüfung mitzubringen.

Hier finden sich diePrüfungsanforderungen.

 

Performance Practice in Contemporary Music - Instrumental (PPCM) 

Für die Zulassung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudiums oder gleichwertigen Studiums für Akkordeon, Fagott, Flöte, Harfe, Horn, Klarinette, Klavier, Kontrabass, Oboe/Englischhorn, Posaune, Saxofon, Schlaginstrumente, Trompete, Viola, Violine, Violoncello nachzuweisen.

Bitte beachte, dass nicht jedes Instrument zu jedem Prüfungstermin angeboten wird! 

Falls du eine*n Korrepetitor*in benötigst, übermittle bitte bereits vorab und rechtzeitig zum gewählten Anmeldeschluss das entsprechende Notenmaterial an Ferdinanda Anhofer (Institut 1). 

Hier finden sich die Prüfungsanforderungen.

Performance Practice in Contemporary Music - Vokal (PPCM) 

Für die Zulassung ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelorstudiums oder gleichwertigen Studiums für Gesang nachzuweisen. Studierende, die sich für dieses Masterstudium bewerben möchten, brauchen folgende künstlerische Eigenschaften:

  • Neugier: sich selbst als kreativer Künstler zu entwickeln, inner- und außerhalb bereits existierender Berufsbilder
  • Begeisterungsfähigkeit: für Musik und Musiktheater der Gegenwart
  • Mut: sich auf unbekanntes Terrain einzulassen
  • Bereitschaft: an der Entwicklung der zeitgenössischen Musik mitzuwirken
  • Ausloten der Grenzen: von Expressivität und Intimität, Bereitschaft zum Überschreiten von ästhetischen Grenzen
  • Performative Ausdrucksmöglichkeiten
  • Interesse: an anderen Kunstformen und interdisziplinären Projekten
  • Klassische Gesangsausbildung: Fortgeschrittene stimmliche Fähigkeiten, Flexibilität in stimmlicher Dynamik, im Ambitus und in Klangfarben

Falls du eine*n Korrepetitor*in benötigst, übermittle bitte bereits vorab und rechtzeitig zum gewählten Anmeldeschluss das entsprechende Notenmaterial an Ruth Kampel  (Institut 7). 

Hier finden sich die Prüfungsanforderungen.

ZULASSUNG

 

Wichtig: Nach der bestandenen Zulassungsprüfung bist du noch nicht automatisch zum Studium zugelassen – es muss per E-Mail unbedingt noch die fristgerechte Inskription erfolgen! Siehe hierzu auch "Weg ins Studium"!

Fragen? Anmerkungen? Diese Seite wird vom Welcome Center der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz betreut.