Gesundheitsförderung

Für die Kunstuniversität Graz ist die Erhaltung und Förderung der biopsychosozialen Gesundheit und damit die Balance zwischen Beanspruchung, Leistung und dem körperlich, psychischen und sozialen Wohlbefinden der Mitarbeiter_innen und Studierenden ein großes Anliegen. Ziel der betrieblichen Gesundheitsförderung ist die Schaffung einer gesunden Arbeits-, Lehr- und Studierumgebung.

Neben allgemeinen Angeboten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung liegt der Fokus auf vorbeugenden Maßnahmen und Beratungsangeboten. Ein wichtiger Fokus wird dabei auf die Musiker_innengesundheit gelegt.

Die Kunstuniversität Graz ist Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Musik und Medizin (ÖGfMM) und des Netzwerkes Gesundheitsfördernde Hochschulen Österreich.

Weitere Informationen erhalten Sie über personalentwicklung(at)kug.ac.at bzw. im Intranet.