Mobilität

Bereits seit 2014 gibt es ein Förderprogramm für Mitarbeiter_innen der Kunstuniversität Graz für den Umstieg auf nachhaltige Mobilität. Unser Ziel ist die Reduzierung des CO2-Fussabdrucks mit Maßnahmen, die eine Steigerung der Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad und anderen Formen möglichst klimaneutraler Mobilität zur Folge haben.

Förderung der sanften Mobilität

KUG-Fahrrad

Das KUG-Fahrrad gibt es in zwei Modellen und verschiedenen Größen und kann von allen Mitarbeiter_innen zum Preis von ca. 440 Euro erworben werden. Wird die Mobilitätsförderung in Anspruch genommen, kostet das Rad 150 Euro. 

KUG-Räder 2020

Gutscheine öffentlicher Verkehr

Die KUG unterstützt Mitarbeiter_innen, die auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen, mit Gutscheinen der Holding Graz. Bei Verzicht auf die Parkberechtigung erhalten Mitarbeiter_innen mit Hauptwohnsitz in Graz die personalisierte Jahreskarte um günstige 151 Euro (Stand Juni 2020). Für Mitarbeiter_innen, die außerhalb von Graz wohnen, übernimmt die KUG für eine Halbjahres- oder Jahreskarte ebenso die Hälfte der Kosten für das entsprechende Ticket der Zone 101.

Vorteilscard

Fallen durch die Verwendung einer ÖBB-Vorteilscard insgesamt geringere Fahrtkosten für Dienstreisen an, haben alle Bedienstete der KUG die Möglichkeit, sich die Kosten der Vorteilscard mit der nächsten einlangenden Dienstreiserechnung steuerfrei ersetzen zu lassen.

Weitere Maßnahmen

Fahrradcheck-Tage

Jedes Jahr im Frühling haben Bedienstete sowie Studierende an sechs Tagen die Möglichkeit, ihr Rad kostenlos überprüfen zu lassen und kleinere Reparatur-Arbeiten durchführen zu lassen, wobei dafür lediglich die Materialkosten zu bezahlen sind.

Diensträder

Den Mitarbeiter_innen stehen Diensträder zur Verfügung, die sie für die Fahrt zu den verschiedenen Standorten und für Erledigungen verwenden können.

Veranstaltungsticket

Eintrittskarten zu KUG-Veranstaltungen im MUMUTH und im Theater im Palais sind ab zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis zwei Stunden nach Veranstaltungsende als Fahrscheine für den öffentlichen Verkehr in Graz (Zone 101) gültig.

Mobilitätsstudie

2019 wurde eine Fragebogenerhebung unter allen Mitarbeiter_innen der KUG zur Optimierung der Mobilitätsförderung durchgeführt. Die Auswertung wird gerade vorgenommen.

Förderungen sanfte Mobilität

Informationen für Mitarbeiter_innen
(coming soon)