Studierendenzentrierung

Die Kunstuniversität Graz trägt die Verantwortung für die Ausbildung und Bildung der Studierenden sowie für deren Entwicklung zu international konkurrenzfähigen, eigenständigen künstlerischen, wissenschaftlichen und pädagogischen Persönlichkeiten. Ein Studium an der Kunstuniversität Graz leistet gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag dazu, dass ihre AbsolventInnen als weltoffene, mutige und kritische Bürger_innen gesellschaftlichen Herausforderungen begegnen können.

Die Kunstuniversität Graz ist für ihre Studierenden Wegbereiterin und Wegbegleiterin – vor dem Studium (Nachwuchsförderung), während des Studiums und auch über dieses hinaus (Absolvent_innenbetreuung). Die Kunstuniversität Graz trägt die Verantwortung für die fachliche Qualifikation, die sie durch die hochwertige Lehre gewährleistet, für die Studierbarkeit der von ihr angebotenen Studien und für optimale Studienbedingungen.

Die Kunstuniversität Graz sieht die HochschülerInnenschaft an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (ÖH-KUG) als verlässliche und kompetente Partnerin, mit der gemeinsam an der Entwicklung der wesentlichen Zukunftsperspektiven gearbeitet wird.