Veranstaltungen

Ariadne abo@mumuth
Do.10.03.202218:00Uhr

++ABGESAGT++ Terullala: Der Kopf der Ariadne!

Spektakel in 8 Bildern - Mythologie und Moderne, Alte und Neue Musik, Zauberkunst, fünf Badewannen und ein erdolchter Stier | Werke von John Cage, Marios Joannou Elia, Georg Friedrich Händel, Jan Kopp, Claudio Monteverdi, Isabel Mundry, Younghi Pagh-Paan, R. Murray Schafer, Charlotte Seither, Gerhard Stäbler und Christian Utz | Ausführende: PPCM-Gesangs- und -Instrumental-Studierende | Organisation, Musikalische Leitung und Einstudierung: Angelika LUZ, Holger FALK, Dimitrios POLISOIDIS, Anna SUSHON | Konzeption und Inszenierung: Angelika LUZ | Karten: tickets@kug.ac.at / Abendkasse (ausschließlich nach Vorreservierung) | Live-Stream (copy & paste): https://vimeo.com/685436709

 
Invisible Drives #9
Mi.16.03.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Invisible Drives #9

Studierende Zeitgenössischer Tanz der ABPU – Linz gemeinsam mit Kompositions- und PPCM-Studierenden der KUG | Leitung: Clemens Gadenstätter, Rose Breuss (Linz) | Tanz-Musikkooperationen u.a. mit Musik von Victor Morato, Markus Koropp, Ármin Cservenák, Hugo Gómez-Chao, Dilay Doganay, Sarai Vangelli de Cresci und Claudia Cañamero Ballestar u.a. | Zählkarten: www.kug.ac.at/zaehlkarten

 
KiAbo Sonja
Fr.18.03.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

+++ ABGESAGT +++ Sonja lernt fliegen

Flügel ausbreiten, losstarten und den Himmel erobern – mit viel Jazz als Antriebsmotor | Konzept: Julia Aigner, Marija Radjelovic, Magdalena Simmel, Elisabeth Weinzerl | Gesamtleitung: Constanze Wimmer | Karten: ABGESAGT! 

 
signale/Antrittskonzert Ciciliani
Mo.21.03.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

signale graz 10110 - Zum Antritt: Marko Ciciliani

György Ligeti Saal: "11 Rooms" (2021) für Saxophonquartett und einen Multimedia Performer aufgeführt durch Klexos • "Tympanic Touch" (2017) für zwei Aufführende und ein Game-System - aufgeführt durch Barbara Lüneburg und Marko Ciciliani | Orchesterproberaum: "Rave Séance" (2020) performative Installation - aufgeführt durch Marko Ciciliani | Zählkarten: www.kug.ac.at/zaehlkarten

 
Requiem
Do.24.03.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

+++ ABGESAGT +++ Requiem

Die berührende Totenmesse eines französischen Meisters, literarisch ergänzt | Maurice Duruflé: Requiem op. 9 für Soli, Chor, Kammerorchester und Orgel (Version 1961) | Gesangsstudierende der KUG | Orgel: Gabriel DISSENHA, Anastasiia IGOSHINA,Magdalena MOSER | Instrumentalensemble der KUG | Texte: Schauspielstudierende von Ute RAUWALD | Chor des Instituts für Kirchenmusik und Orgel und Chor der Kunstuniversität Graz | Dirigenten: Christiaan van de WOESTIJNE, Simon ALBRECHT | Gesamtleitung: Franz JOCHUM | Karten: tickets@kug.ac.at

 
Orchesterkonzert ABO
Do.31.03.202219:30Uhr

Drei Jahrhunderte Liebe

Verbotene, verzweifelte und verspielte Lieben – und was die Musik aus ihnen macht | Peter Iljitsch Tschaikowsky: Fantasie-Ouvertüre „Romeo und Julia“ • Ruggero Leoncavallo: Silvio! a quest’ora! aus „Pagliacci“ • Hyeokjae Kim: Bul-Han-Dang (UA) • Shiqi Geng: Visionen im Herz (UA) • Maurice Ravel: „Daphnis et Chloé“, Suite Nr. 2 | Nedda: Tatiana Stanishich, Silvio: Stefan Jovanovic | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigentin: Claire LEVACHER | Karten: tickets@kug.ac.at / Abendkasse (ausschließlich nach Vorreservierung)

 
Zemlinsky-Symposium
Sa.02.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Zemlinsky-Symposium

14.30 Begrüßung | 15.00 „Salon bei Zemlinsky“ | 16.30 Elisabeth Kappel: „Zemlinskys Meisterschülerinnen“ | 17.15 Hartmut Krones: „Zum Liedschaffen von Alexander Zemlinsky“ | 19.00 Konzert | Information: www.kug.ac.at/zemlinsky, Anmeldung: ruth.kampel@kug.ac.at

 
Hüttenbrenner Missa abo@mumuth
Mi.06.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Zwischen Mythos und Vergessen

Anselm Hüttenbrenner im Kreis seiner Freunde und Kollegen Salieri, Schubert und Beethoven | Ein Programm in Wort und Ton um den Grazer Komponisten Anselm Hüttenbrenner, dessen autographe Partitur der Missa pastorale in C sich im Besitz der KUG befindet – gestaltet vom Institut Alte Musik und Aufführungspraxis in Kooperation mit den Instituten Schauspiel und Bühnengestaltung | Gesamtleitung: Susanne Scholz | Karten: AUSVERKAUFT!!!

 
ESTA-Kongress
Sa.09.04.2022-Do.14.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

50. Internationaler ESTA-Kongress

Concerto-Competition, Meisterkurse, Round Tables, Vorträge, Ausstellungen & Konzerte mit Frans Helmerson, Mihaela Martin, Constanze Wimmer, Geza Szilvay, Andrea Holzer-Rhomberg, Francoise Verheuve, Marcel Richters, Wolfgang Hattinger, Lukasz Kuropaczewski, Paolo Pegoraro u. a. | Organisation: Anke Schittenhelm | Information: esta.ausstellung-kug.at

 
KUG Benefizkonzert
Mo.25.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

KUG4Peace

Moderiertes Konzert mit (ukrainischen) KUG-Studierenden und -Lehrenden aus acht KUG-Instituten sowie dem ukrainischen Folklore Gesangs-Ensemble FAJNA | Werke von Anfisa Bobylova, John Cage, François Couperin, Anna Maly, Jean-Philippe Rameau, Anton Stuk (arr. Alisa Kobzar) u.a. | Texte von Bertolt Brecht, Manès Sperber u.a. | Moderation: Constanze WIMMER

 
Orchesterkonzert
Mi.11.05.202219:30Uhr

Titanen

Mauricio Kagel: Auswahl aus „10 Märsche, um den Sieg zu verfehlen“ (2002) • Giovanni Bottesini: Konzert für Kontrabass und Orchester Nr. 2 h-Moll • Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 D-Dur „Titan“ | Kontrabass: Simon ARINGER | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Dirk KAFTAN | Karten: tickets@kug.ac.at / Abendkasse

 
Lange Nacht der Forschung
Fr.20.05.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Lange Nacht der Forschung

(Interaktive) Vorträge, Performances und Stationen, kleine Privatkonzerte fachlich kommentiert, Uraufführung, Kaffeeverkostung inklusive Erklärungen | Lehrende, Studierende und Forschende der KUG | Information: langenachtderforschung.at

 
ZGF Konzertreihe
Mo.23.05.202217:30Uhr

Konzertreihe

Podiumsdiskussion und Konzert mit Christoph Bielefeld, Viktor Hartobanu, Alexander Boldachev - Harfe | Organisation & Moderation: Aneta Pichler, Christa Brüstle | Ptaszynska, Chertok, Erdely, Renié

 
Opern der Zukunft 2022 (Premiere)
Di.24.05.202220:00Uhr

Opern der Zukunft

in Kooperation mit der Oper Graz | Jeeyoung Yoo: Morgen 6:58 • Sinan Samanli: Yalancilarin Piri - The Patron Saint of Liars • Ármin Cservenák: SOLUS - Bilder einer gebrochenen Frau • Joan Gómez Alemany: Glücklich, die wissen, dass hinter allen Sprachen das Unsägliche steht | Studierende /Absolvent*innen von Franck Bedrossian, Beat Furrer, Clemens Gadenstätter | Musikalische Leitung: Leonhard Garms | Regie: Christoph Zauner | Bühne: Vibeke Andersen | Kostüme: Mareile von Stritzky | Licht: Daniel Weiss | Einstudierung Vokalensembles: Gerd Kenda | Korrepetition: Anna Sushon | PPCM-Instrumentalstudierende des Klangforum Wien und PPCM-Vokalstudierende von Holger Falk | Karten: ticketzentrum.buehnen-graz.com

 
Opern der Zukunft 2022
Mo.30.05.202220:00Uhr

Opern der Zukunft 2022

in Kooperation mit der Oper Graz | Jeeyoung Yoo: Morgen 6:58 • Sinan Samanli: Yalancilarin Piri - The Patron Saint of Liars • Ármin Cservenák: SOLUS - Bilder einer gebrochenen Frau • Joan Gómez Alemany: Glücklich, die wissen, dass hinter allen Sprachen das Unsägliche steht | Studierende /Absolvent*innen von Franck Bedrossian, Beat Furrer, Clemens Gadenstätter | Musikalische Leitung: Leonhard Garms | Regie: Christoph Zauner | Bühne: Vibeke Andersen | Kostüme: Mareile von Stritzky | Licht: Daniel Weiss | Einstudierung Vokalensembles: Gerd Kenda | Korrepetition: Anna Sushon | PPCM-Instrumentalstudierende des Klangforum Wien und PPCM-Vokalstudierende von Holger Falk | Karten: ticketzentrum.buehnen-graz.com

 
Britten-Oper
Sa.04.06.202219:00Uhr

Albert Herring (1947)

Komische Oper von Benjamin Britten in 3 Akten, Libretto von Eric Crozier frei adaptiert nach einer Geschichte von Guy de Maupassant | Gesangsstudierende der KUG | KUG-Opernorchester | Musikalische Leitung: Hilary Griffiths | Inszenierung: Alexander Irmer | Bühne & Kostüme: Lena Felberbauer | Karten (€ 30,- / 26,- / 22,- / 18,- / 13,-): tickets@kug.ac.at / Abendkasse

 
Chorkonzert
Do.09.06.202219:30Uhr

Chor3

Spirituals & Gospels | Chor der Musikpädagogik - Leitung: Rahela Duric | Maurice Duruflé: Requiem op. 9 für Soli, Chor, Kammerorchester und Orgel | Neira Muhic – Mezzosopran, Christoph Gerhardus – Bariton | Orgel: Sebastian Trinkl, Anastasiia Igoshina | Instrumentalensemble der KUG | Texte: Schauspielstudierende von Ute Rauwald | Chor des Instituts für Kirchenmusik und Orgel und Chor der Kunstuniversität Graz Dirigenten: Simon Albrecht & Kuo-Jen Mao | Gesamtleitung Duruflé: Franz JOCHUM | Karten (€ 30 / € 26 / € 22 / € 18 / € 13): tickets@kug.ac.at / Abendkasse

 
KiAbo Wolferl
Fr.10.06.202217:00Uhr

Wolferl – eine ungewöhnliche Kindheit

Die Geschichte eines berühmten Buben, der schon vor den Buchstaben Noten lesen konnte | Konzept: Kristin Hütter, Chiemi Tanaka, Krzysztof Dzurbiel, Daygoro Seron Ramos | Gesamtleitung: Ulla PILZ | Karten: tickets@kug.ac.at

 
PPCM
Fr.24.06.202218:00Uhr

Performance Practice in Contemporary Music

Mirela Ivicevic: Sweet Dreams • Bernhard Lang: Songbook II.2 • Franck Bedrossian: Le lieu et la formule | Johannes WIENERS - Countertenor | PPCM-Studierende gemeinsam mit Mitgliedern des Klangforum Wien | Dirigent: Bas WIEGERS | Karten (€ 22,- ): Abendkasse | Streaming-Link (copy & paste): vimeo.com/722184137

 
Terullala
Mi.29.06.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Terullala: Der Kopf der Ariadne!

+++ABGESAGT+++ Spektakel in 8 Bildern | Werke von John Cage, Marios Joannou Elia, Georg Friedrich Händel, Jan Kopp, Claudio Monteverdi, Isabel Mundry, Younghi Pagh Paan, R. Murray Schafer, Charlotte Seither, Gerhard Stäbler und Christian Utz | PPCM-Studierende Vokal und Instrumental, Dimitrios POLISOIDIS/Klangforum Wien | Leitung und Einstudierung: Angelika LUZ, Holger FALK, Dimitrios POLISOIDIS, Anna SUSHON | Konzeption und Inszenierung: Angelika LUZ 

 
Sommertheater
Fr.08.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
Sommertheater
Mi.13.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
Sommertheater
Fr.15.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
Sommertheater
Sa.16.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
VERANSTALTUNGEN AM 10. Februar 2022