Veranstaltungen

Orchesterkonzert ABO
Do.31.03.202219:30Uhr

Drei Jahrhunderte Liebe

Verbotene, verzweifelte und verspielte Lieben – und was die Musik aus ihnen macht | Peter Iljitsch Tschaikowsky: Fantasie-Ouvertüre „Romeo und Julia“ • Ruggero Leoncavallo: Silvio! a quest’ora! aus „Pagliacci“ • Hyeokjae Kim: Bul-Han-Dang (UA) • Shiqi Geng: Visionen im Herz (UA) • Maurice Ravel: „Daphnis et Chloé“, Suite Nr. 2 | Nedda: Tatiana Stanishich, Silvio: Stefan Jovanovic | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigentin: Claire LEVACHER | Karten: tickets@kug.ac.at / Abendkasse (ausschließlich nach Vorreservierung)

 
Zemlinsky-Symposium
Sa.02.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Zemlinsky-Symposium

14.30 Begrüßung | 15.00 „Salon bei Zemlinsky“ | 16.30 Elisabeth Kappel: „Zemlinskys Meisterschülerinnen“ | 17.15 Hartmut Krones: „Zum Liedschaffen von Alexander Zemlinsky“ | 19.00 Konzert | Information: www.kug.ac.at/zemlinsky, Anmeldung: ruth.kampel@kug.ac.at

 
Hüttenbrenner Missa abo@mumuth
Mi.06.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Zwischen Mythos und Vergessen

Anselm Hüttenbrenner im Kreis seiner Freunde und Kollegen Salieri, Schubert und Beethoven | Ein Programm in Wort und Ton um den Grazer Komponisten Anselm Hüttenbrenner, dessen autographe Partitur der Missa pastorale in C sich im Besitz der KUG befindet – gestaltet vom Institut Alte Musik und Aufführungspraxis in Kooperation mit den Instituten Schauspiel und Bühnengestaltung | Gesamtleitung: Susanne Scholz | Karten: AUSVERKAUFT!!!

 
ESTA-Kongress
Sa.09.04.2022-Do.14.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

50. Internationaler ESTA-Kongress

Concerto-Competition, Meisterkurse, Round Tables, Vorträge, Ausstellungen & Konzerte mit Frans Helmerson, Mihaela Martin, Constanze Wimmer, Geza Szilvay, Andrea Holzer-Rhomberg, Francoise Verheuve, Marcel Richters, Wolfgang Hattinger, Lukasz Kuropaczewski, Paolo Pegoraro u. a. | Organisation: Anke Schittenhelm | Information: esta.ausstellung-kug.at

 
KUG Benefizkonzert
Mo.25.04.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

KUG4Peace

Moderiertes Konzert mit (ukrainischen) KUG-Studierenden und -Lehrenden aus acht KUG-Instituten sowie dem ukrainischen Folklore Gesangs-Ensemble FAJNA | Werke von Anfisa Bobylova, John Cage, François Couperin, Anna Maly, Jean-Philippe Rameau, Anton Stuk (arr. Alisa Kobzar) u.a. | Texte von Bertolt Brecht, Manès Sperber u.a. | Moderation: Constanze WIMMER

 
Orchesterkonzert
Mi.11.05.202219:30Uhr

Titanen

Mauricio Kagel: Auswahl aus „10 Märsche, um den Sieg zu verfehlen“ (2002) • Giovanni Bottesini: Konzert für Kontrabass und Orchester Nr. 2 h-Moll • Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 D-Dur „Titan“ | Kontrabass: Simon ARINGER | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigent: Dirk KAFTAN | Karten: tickets@kug.ac.at / Abendkasse

 
Lange Nacht der Forschung
Fr.20.05.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Lange Nacht der Forschung

(Interaktive) Vorträge, Performances und Stationen, kleine Privatkonzerte fachlich kommentiert, Uraufführung, Kaffeeverkostung inklusive Erklärungen | Lehrende, Studierende und Forschende der KUG | Information: langenachtderforschung.at

 
ZGF Konzertreihe
Mo.23.05.202217:30Uhr

Konzertreihe

Podiumsdiskussion und Konzert mit Christoph Bielefeld, Viktor Hartobanu, Alexander Boldachev - Harfe | Organisation & Moderation: Aneta Pichler, Christa Brüstle | Ptaszynska, Chertok, Erdely, Renié

 
Opern der Zukunft 2022 (Premiere)
Di.24.05.202220:00Uhr

Opern der Zukunft

in Kooperation mit der Oper Graz | Jeeyoung Yoo: Morgen 6:58 • Sinan Samanli: Yalancilarin Piri - The Patron Saint of Liars • Ármin Cservenák: SOLUS - Bilder einer gebrochenen Frau • Joan Gómez Alemany: Glücklich, die wissen, dass hinter allen Sprachen das Unsägliche steht | Studierende /Absolvent*innen von Franck Bedrossian, Beat Furrer, Clemens Gadenstätter | Musikalische Leitung: Leonhard Garms | Regie: Christoph Zauner | Bühne: Vibeke Andersen | Kostüme: Mareile von Stritzky | Licht: Daniel Weiss | Einstudierung Vokalensembles: Gerd Kenda | Korrepetition: Anna Sushon | PPCM-Instrumentalstudierende des Klangforum Wien und PPCM-Vokalstudierende von Holger Falk | Karten: ticketzentrum.buehnen-graz.com

 
Opern der Zukunft 2022
Mo.30.05.202220:00Uhr

Opern der Zukunft 2022

in Kooperation mit der Oper Graz | Jeeyoung Yoo: Morgen 6:58 • Sinan Samanli: Yalancilarin Piri - The Patron Saint of Liars • Ármin Cservenák: SOLUS - Bilder einer gebrochenen Frau • Joan Gómez Alemany: Glücklich, die wissen, dass hinter allen Sprachen das Unsägliche steht | Studierende /Absolvent*innen von Franck Bedrossian, Beat Furrer, Clemens Gadenstätter | Musikalische Leitung: Leonhard Garms | Regie: Christoph Zauner | Bühne: Vibeke Andersen | Kostüme: Mareile von Stritzky | Licht: Daniel Weiss | Einstudierung Vokalensembles: Gerd Kenda | Korrepetition: Anna Sushon | PPCM-Instrumentalstudierende des Klangforum Wien und PPCM-Vokalstudierende von Holger Falk | Karten: ticketzentrum.buehnen-graz.com

 
Britten-Oper
Sa.04.06.202219:00Uhr

Albert Herring (1947)

Komische Oper von Benjamin Britten in 3 Akten, Libretto von Eric Crozier frei adaptiert nach einer Geschichte von Guy de Maupassant | Gesangsstudierende der KUG | KUG-Opernorchester | Musikalische Leitung: Hilary Griffiths | Inszenierung: Alexander Irmer | Bühne & Kostüme: Lena Felberbauer | Karten (€ 30,- / 26,- / 22,- / 18,- / 13,-): tickets@kug.ac.at / Abendkasse

 
Chorkonzert
Do.09.06.202219:30Uhr

Chor3

Spirituals & Gospels | Chor der Musikpädagogik - Leitung: Rahela Duric | Maurice Duruflé: Requiem op. 9 für Soli, Chor, Kammerorchester und Orgel | Neira Muhic – Mezzosopran, Christoph Gerhardus – Bariton | Orgel: Sebastian Trinkl, Anastasiia Igoshina | Instrumentalensemble der KUG | Texte: Schauspielstudierende von Ute Rauwald | Chor des Instituts für Kirchenmusik und Orgel und Chor der Kunstuniversität Graz Dirigenten: Simon Albrecht & Kuo-Jen Mao | Gesamtleitung Duruflé: Franz JOCHUM | Karten (€ 30 / € 26 / € 22 / € 18 / € 13): tickets@kug.ac.at / Abendkasse

 
KiAbo Wolferl
Fr.10.06.202217:00Uhr

Wolferl – eine ungewöhnliche Kindheit

Die Geschichte eines berühmten Buben, der schon vor den Buchstaben Noten lesen konnte | Konzept: Kristin Hütter, Chiemi Tanaka, Krzysztof Dzurbiel, Daygoro Seron Ramos | Gesamtleitung: Ulla PILZ | Karten: tickets@kug.ac.at

 
PPCM
Fr.24.06.202218:00Uhr

Performance Practice in Contemporary Music

Mirela Ivicevic: Sweet Dreams • Bernhard Lang: Songbook II.2 • Franck Bedrossian: Le lieu et la formule | Johannes WIENERS - Countertenor | PPCM-Studierende gemeinsam mit Mitgliedern des Klangforum Wien | Dirigent: Bas WIEGERS | Karten (€ 22,- ): Abendkasse | Streaming-Link (copy & paste): vimeo.com/722184137

 
Terullala
Mi.29.06.2022Verschiedene Veranstaltungsorte und/ oder Beginnzeiten

Terullala: Der Kopf der Ariadne!

+++ABGESAGT+++ Spektakel in 8 Bildern | Werke von John Cage, Marios Joannou Elia, Georg Friedrich Händel, Jan Kopp, Claudio Monteverdi, Isabel Mundry, Younghi Pagh Paan, R. Murray Schafer, Charlotte Seither, Gerhard Stäbler und Christian Utz | PPCM-Studierende Vokal und Instrumental, Dimitrios POLISOIDIS/Klangforum Wien | Leitung und Einstudierung: Angelika LUZ, Holger FALK, Dimitrios POLISOIDIS, Anna SUSHON | Konzeption und Inszenierung: Angelika LUZ 

 
Sommertheater
Fr.08.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
Sommertheater
Mi.13.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
Sommertheater
Fr.15.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
Sommertheater
Sa.16.07.202218:30Uhr

Exploring a Midsummer Night’s Dream

Ein Sommertheater frei und wild nach Shakespeares Sommernachtstraum | Schauspiel-Studierende des 1. und 2. Jahrgangs | Instrumentalensemble: Studierende Alte Musik und Aufführungspraxis | bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung

 
VERANSTALTUNGEN AM 31. März 2022
Mär.
31
Do.

10:00  Uhr  • KUG - Palais Meran  • Kleiner Saal

Workshop

#GenderMachtPop: Hinterfragen, Diskutieren und Intervenieren

Vortragende: Monika E. SCHOOP (D), Melanie PTATSCHECK (D) | Anmeldung: jazzforschung@kug.ac.atWas macht Macht in der populären Musik? Und was hat Gender damit zu tun? In ihrem Vortrag gehen Melanie Ptatscheck und Monika Schoop, Gründerinnen des Netzwerks Early Career Women* in Popular Music Research, diesen Fragen anhand ausgewählter Beispiele nach. Dabei rücken sie vielfältige Machtbeziehungen und ihre Auswirkungen in den Vordergrund. Thematisiert werden unter anderem die fehlende Sichtbarkeit – oder gar Abwesenheit – weiblich gelesener und non-bina¨rer Personen, die (Re-)Produktion von Ausschlüssen in musikalischer Sozialisation und Musikausbildung, mediale Repräsentationen sowie sexualisierte Gewalt. Der Vortrag lädt ein zum kritischen Hinterfragen und Aufbrechen bestehender Machtstrukturen und legt eine Grundlage zur Diskussion von Interventionsstrategien.Der Workshop der Vortragenden diese Inhalte.

Mär.
31
Do.

18:45  Uhr  • Grazer Congress  • Stefaniensaal, Grazer Congress

All inclusive

Drei Jahrhunderte Liebe

Schauspielstudierende erzählen Geschichten von Liebe und Lust | Leitung: Christiane WILLMS | Moderation: Sieglinde ROTH

Mär.
31
Do.

19:30  Uhr  • Grazer Congress  • Stefaniensaal, Grazer Congress

Orchesterkonzert ABO

Drei Jahrhunderte Liebe

Verbotene, verzweifelte und verspielte Lieben – und was die Musik aus ihnen macht | Peter Iljitsch Tschaikowsky: Fantasie-Ouvertüre „Romeo und Julia“ • Ruggero Leoncavallo: Silvio! a quest’ora! aus „Pagliacci“ • Hyeokjae Kim: Bul-Han-Dang (UA) • Shiqi Geng: Visionen im Herz (UA) • Maurice Ravel: „Daphnis et Chloé“, Suite Nr. 2 | Nedda: Tatiana Stanishich, Silvio: Stefan Jovanovic | Orchester der Kunstuniversität Graz | Dirigentin: Claire LEVACHER | Karten: tickets@kug.ac.at / Abendkasse (ausschließlich nach Vorreservierung)

Mär.
31
Do.

20:00  Uhr  • KUG - Graz  • Orpheum extra

KUG Jazzclub@Orpheum

Heinrich von Kalnein & Meretrio

Der KUG Jazzclub im Orpheum feiert sein Comeback! Zum Auftakt gibt es am 30. und 31. März gleich zwei Termine mit dem Meretrio rund um den brasilianischen Jazz-Musiker und KUG-Jazz-Absolventen Emiliano Sampaio. Am zweiten Abend verstärkt durch den Saxofonisten und KUG-Jazz-Professor Heinrich von KalneinEmiliano Sampaio Meretrio - Brazilian NightTickets: https://ticketzentrum.buehnen-graz.com/